Festhalten am Großmanöver Defender 2020 ist komplett verantwortungslos

13.03.2020 - Reto Thumiger

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch verfügbar.

Festhalten am Großmanöver Defender 2020 ist komplett verantwortungslos

Die Bundeswehr hat gestern in einer Presseerklärung bekannt gegeben, dass an der Durchführung des Großmanöver „Defender 2020“ trotz Coronavirus weiterhin festgehalten wird.

Nach Angaben des US-Hauptquartiers in Wiesbaden soll eine Reduktion des Truppenumfangs ausreichen, um die Gesundheit der Soldat*innen und der Bürger*innen zu gewährleisten.

Das einzige fürsorgliche und verantwortungsbewusste Handeln in der aktuellen Situation ist ein kompletter Abbruch des größten Militärmanövers seit dem Ende des kalten Krieges. Zu dieser Einsicht ist Norwegen bereits gelangt und hat das an „Defender 2020“ angeschlossene Nato-Manöver „Cold Response 2020“ abgeblasen.

Während Europa mit immer schärferen Maßnahmen versucht die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern und die Bundeskanzlerin Merkel an das Verantwortungsbewusstsein der Bürger*innen appelliert, spricht Berlin kein Machtwort und belässt die Entscheidung über die Durchführung des Manövers in den Händen der US-Militärführung.

Dass diese das Wohlergehen der europäischen Bevölkerung nicht im Auge hat, ist nicht neu. Zeigt sich aber auch wie ernst es der Bundeswehr mit dem Schutz der Bevölkerung in Deutschland und Europa meint.

Das Manöver „Defender 2020“ gefährdet nicht nur die Gesundheit der Bevölkerung in Europa sondern auch den Frieden und die Umwelt.

Eil-Apell unterzeichnen

 

Kategorien: Europa, Frieden und Abrüstung, Gesundheit, Meinungen, Ökologie und Umwelt
Tags: , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.