Nur was ökologisch ist, ist auch wirtschaftlich

10.07.2019 - Michael von der Lohe - OMNIBUS für Direkte Demokratie

Nur was ökologisch ist, ist auch wirtschaftlich
(Bild von Omnibus für Direkte Demokratie)

Der aktuelle Skandal mit den Kühen im Allgäu ist doch nur ein Beispiel für den krankhaften Umgang mit der ganzen Welt. Da wird nicht nur die Welt vernichtet – auch menschliche Seelen. Wir brauchen uns doch überhaupt nicht zu wundern, wenn wir mit unseren kalten Herzen so weiter machen, dass uns das Klima mit immer höheren Temperaturen zurechtweist.

Böden, Luft und Wasser zu vergiften und Tiere zu quälen, ist nicht wirtschaftlich. Es ist eine „Milchbübchenrechnung“, billige Lebensmittel zu erwarten und hinterrücks mit Steuergeldern die Schäden zu reparieren oder späteren Generationen das Desaster zu hinterlassen. Da werden unfassbare Mengen Gülle auf den Äckern entsorgt und wir zahlen die kaum noch mögliche Reinigung des Trinkwassers. Diese Kosten tauchen aber nicht im Fleisch- oder Milchpreis auf. Und dann wird ständig die Lüge erzählt, Bio sei zu teuer.

Hier ein Beispiel für eine (Land)-Wirtschaft der Zukunft.

Ökologie gleich Ökonomie from OMNIBUS on Vimeo.

Bei biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise entsteht neuer Humus, es wird gar nichts vernichtet. Das ist viel, viel preiswerter als die mit Steuern subventionierte industrielle Landwirtschaft. Die kostet nämlich das größte Vermögen: unsere Zukunft!

Alles was nicht ökologisch ist, also nicht im Einklang mit der Natur steht, ist gar keine Wirtschaft, sondern Misswirtschaft – ein Vernichtungsfeldzug gegen die ganze Erde mitsamt den Menschen. Denn diese verrohen dabei, stumpfen ab und ihre Seelen werden nach und nach zerstört.

Ich will nicht auf unseren Landwirten herumhacken. Sie sind genau wie wir alle Opfer des kapitalistischen Systems der Profitmaximierung. Eine gesunde Natur, Selbstbestimmung am Arbeitsplatz und ein stimmiges Zusammenleben der Menschen sind doch der wirkliche Profit. Gemeinsam kann uns das gelingen.

Wir brauchen dringend die bundesweite Volksabstimmung!

Zwei Handlungsmöglichkeiten können wir zunächst anbieten:

Hier für die bundesweite Volksabstimmung unterzeichnen…

Wir wollen weg von der Profitorientierung, hin zur Sinnorientierung. Denn Wirtschaft ist nur ökonomisch, wenn sie ökologisch ist.
Hier können Sie unsere Aktion für eine soziale und ökologische Geldwende unterzeichnen…

Kategorien: Europa, Ökologie und Umwelt, Politik
Tags: , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.