Radikale Emanzipation: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

03.09.2018 - Deutsche Welle

Radikale Emanzipation: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland
(Bild von deutsche welle)

Der Erste Weltkrieg hatte die Emanzipationsbewegung der Frauen abgebremst. In der Weimarer Republik nahm die Gleichstellung dann Fahrt auf. Eine neue Ausstellung in Frankfurt würdigt ihre mutigen Vorkämpferinnen.

Ohne die erste deutsche Frauenbewegung im Kaiserreich gäbe es heute weder das Frauenwahlrecht, noch eine – zumindest theoretische und im Grundgesetz der Bundesrepublik verankerte – Gleichberechtigung von Männern und Frauen in Deutschland. Vor hundert Jahren, im November 1918, beantragten die Gründer der Weimarer Republik die Einführung des allgemeinen Frauenwahlrechts. Das hat einiges geändert – bis in die heutige Zeit. ……. weiter lesen

Kategorien: Europa, International, Menschenrechte, Nichtdiskriminierung, Politik
Tags: , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


App Pressenza

App Pressenza

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.