Peace Heroes Walk Wien

08.10.2016 - Sabine Schmitz

Peace Heroes Walk Wien

Wien, 8.10.2016:

Der Peace Heroes Walk in Wien und rund um die Welt ist eine gemeinsame Initiative des Peace Museums Wien, Initiatorin Liska Blodgett.

Menschen aus Pakistan, Afghanistan, Österreich und anderen Teilen Europas fanden sich heute für den Peace Heroes Walk am Stephansplatz in Wien ein.

Der Peace Walk ist eine gewaltfreie Aktion, um verschiedene Gruppen von Menschen zu vereinen. Was alle Friedenshelden gemeinsam haben: Anerkennung der Verbundenheit, die Förderung von Gerechtigkeit, Ablehnung der Rache und Förderung der Versöhnung.

Die Wanderung ist weder ein Marsch noch ein Protest. Veranstalter und Teilnehmer nehmen keine Positionen zu aktuellen Konflikte überall auf der Welt. Stattdessen arbeiten sie daran, die Unterschiede zwischen den Menschen zu überbrücken, die denselben Wunsch teilen, eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit zu schaffen.

Ein „Friedensheld“ ist laut Peace Museum Vienna ein gewöhnlicher Mensch, der Risiken akzeptiert und der die Welt weniger gewalttätig, und gerechter macht. Erstens muss der Einzelne die Verbundenheit der Menschen anerkennen, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung usw. Zweitens muss ein „Friedensheld“ Gerechtigkeit fördern bezogen auf Diskriminierung. Und drittens sollte die Person jede Form von Rache ablehnen und die individuellen Versöhnungen und Freundschaften fördern.

Das Ziel des Peace Heroes Walk Vienna ist es, die Öffentlichkeit über das Leben von außergewöhnlichen Menschen, die als „Friedens Heroes“ bekannt sind, zu informieren. Aber nicht nur das. Das Peace Museum Wien sucht eine neue Generation von Friedenshelden, inspiriert durch „Friedenserziehung“. Es hofft, dass diese neuen Friedensführer eine friedlichere Welt konstruieren, in der Gewaltlosigkeit die Art und Weise des Lebens ist. Deshalb ist der Peace Heroes Walk ein Teil ihres Friedenserziehungsprogrammes.

Informationen zum Peace Museum Wien und Internationale Peace Museen, Kontakt: Liska Blodgett

http://www.peacevienna.com/

http://www.peacemuseumvienna.com/

Kategorien: Europa, Frieden und Abrüstung, Gewaltfreiheit, International, Menschenrechte, Unkategorisiert
Tags: ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.