Literatur für Kinder: neue Buchreihe zum Thema Menschenrechte

12.09.2016 - Redazione Italia

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Italienisch verfügbar.

Literatur für Kinder: neue Buchreihe zum Thema Menschenrechte
(Bild von Mauro Cicarè)

 

Kindern die Themen Respekt für Mitmenschen und Menschenrechte durch zielgerichtete Literatur nahe zu bringen, ist das erklärt Ziel der neuen Buchreihe „lisolachecé“. Sie wird von Multimage herausgegeben, einer humanistischen Verlagsgesellschaft mit Sitz in Florenz, Italien, die auf nicht-gewinnorientierter Basis arbeitet und die die Reihe nun vor wenigen Tagen auf ihren Facebook und Twitter Seiten offiziell angekündigt hat.

Olivier Turquet, Leiter von Multimage, betont, dass „lisolachecé“ („Die Insel, die es gibt“) illustrierte Erzählungen, Geschichten und Texte für Kinder im Alter von 3 bis 14 publizieren wird, mit der Absicht, den Dialog zwischen Eltern und Kindern im Bezug auf wichtige Fragen wie Menschenrechte, Friedenswerte, Respekt und Verständigung zu stimulieren“. „Die frühen Kindheitsjahre sind essentiell für die Persönlichkeitsbildung und wir brauchen neue Texte für eine neue Welt, die menschliche Werte und Nicht-Konsumismus ins Zentrum stellen“.

Das erste Buch der Reihe mit dem Titel „Ein unerwarteter Freund“ (italienischer Originaltitel: „Un amico inatteso“) handelt von Diversität, Vorurteilen und Freundschaft. Es wurde vom Autor und Menschenrechtsaktivist Stefano Montanari verfasst und vom italienischen Künstler Mauro Cicarè illustriert. Es wird Ende Oktober in verschiedenen zweisprachigen Versionen erscheinen, zur Zeit werden Buchpräsentationen in Italien, Frankreich und Deutschland organisiert.

„Wir haben es bereits auf französisch, englisch und deutsch übersetzt, eine bulgarische und spanische Version sind in Arbeit“ sagt Montanari, der die Buchreihe auch als Kurator betreut. „Seit kurzem gibt es auch eine Crowdfunding Kampagne, die mithelfen soll, Auflage und Anzahl der verschiedenen Sprachversionen des Buches zu erhöhen.“

Multimage verlegt seit 21 Jahren und wird durch die Leidenschaft und den Idealismus einer Gruppe von Ehrenamtlichen getragen, Bücher zum Thema Menschenrechte zu publizieren und mitzuhelfen, eine humanistische Kultur zu verbreiten. So erschienen bereits über 100 Titel, darunter Bücher und andere Publikationen verschiedenen Art.

Weitere Infos unter www.multimage.org

Übersetzung aus dem Italienischen von Evelyn Rottengatter

Kategorien: Erziehung, Europa, Kultur und Medien
Tags: , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.