Yanis Varoufakis über die EU-Verfassung, wirtschaftlichen Zerfall und Orwellianismus

03.07.2016 - acTVism Munich

Dieser Artikel ist auch auf Englisch verfügbar.

Yanis Varoufakis über die EU-Verfassung, wirtschaftlichen Zerfall und Orwellianismus

In diesem Video gibt der ehemalige Finanzminister von Griechenland und Gründer von DiEM25 (Demokratie in Europa Bewegung 2025), Yanis Varoufakis, einen Einblick in die EU-Verfassung, ihre Mängel und warum sie nicht die europäische Bevölkerung repräsentiert. Er spricht außerdem über den Zerfall der Europäischen Union, wieso sie darauf zusteuert und wie es mit Orwell’scher Sprache kaschiert wird.

  • Hat Europa eine Verfassung, die den Willen des Volkes repräsentiert?
  • Welche Beobachtungen deuten auf einen Zerfall der Europäischen Union?
  • In welcher Form schafft Orwellianismus einen Mantel für progressive Politik?

Diese und andere Fragen werden im Video hier behandelt.


Kategorien: Europa, Internationale Angelegenheiten, Interviews, Politik, Wirtschaft
Tags: , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.