Die Karawane für Griechenland “Öffnet die Grenzen” ist in Barcelona gestartet

16.07.2016 - Redazione Italia

Dieser Artikel ist auch auf Italienisch verfügbar.

Die Karawane für Griechenland “Öffnet die Grenzen” ist in Barcelona gestartet
(Bild von https://www.facebook.com/Caravana-a-Grecia-abriendo-fronteras- 1782156292015833/?fref=ts)

Im Laufe des Freitags, 15. Juli, sind zahlreiche Busse der Karawane aus verschiedenen spanischen Städten – Salamanca, Valladolid, Bilbao, Pamplona, Palenica, Valenza und Madrid – nach Barcelona gekommen.

In der katalanischen Stadt wurden sie von der Bürgermeisterin Ada Colau begrüßt: „Als Stadt Barcelona stellen wir uns demütig diesem großartigen Projekt zu Diensten, das allen gehört und das in dem Maße erfolgreich sein wird, wie es von den Bürgern – und nicht den Regierungen – ausgeführt wird. Wahrhaftige Veränderungen kommen immer von den Menschen. Heute seid Ihr es, die uns repräsentieren. Lasst uns weitermachen, wir geben nicht auf, auch wenn wir kriminelle Politiker haben, die unsere Grenzen schließen und diejenigen zum Horror verurteilen, die vor dem Krieg flüchten. Nach dem Attentat von Nizza ist es jetzt umso wichtiger, die Stimme für das Leben zu erheben“ schloss sie ihre Rede.

Die Karawane der Busse startete in Barcelona in den frühen Morgenstunden des heutigen 16. Juli und wird am Abend in Mailand erwartet, wo Anti-Rassismus-Organisationen ein Event vor dem Hauptbahnhof veranstalten. Sie wird dann durch Ancona führen und schließlich Griechenland erreichen, wo Veranstaltungen in Saloniki und Athen vorgesehen sind.

Die Karawane entstand aus der Initiative zahlreicher Bewegungen und Graswurzelorganisationen in Spanien, um die auf Ausnutzung basierende Wirtschaftspolitik zu verdammen, die Millionen von Menschen ins Elend stürzt, um sich gegen militärische Interventionen zu stellen und um die Aufhebung des Abkommens der EU mit der Türkei, die Außerkraftsetzung des Dublin-Abkommens und die Schaffung von legalen und sicheren Wegen für alle Migranten und Flüchtlinge zu fordern, die nach Europa kommen wollen.

Ada Colau carovana

carovana x grecia Barcellona

Übersetzung aus dem Italienischen von Evelyn Rottengatter

Kategorien: Europa, Menschenrechte
Tags: , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.