NSA-Skandal: Code Red – Warum Privatsphäre?

30.09.2015 - acTVism Munich

NSA-Skandal: Code Red – Warum Privatsphäre?

In diesem Video beleuchtet acTVism Munich, was Privatsphäre für den Einzelnen und die Gesellschaft bedeutet und weshalb sie ein essentieller Bestandteil von Demokratie und Wirtschaft ist. Im Folgenden sprechen hochrangige Whistleblower über ihre Ansichten zum Thema Privatsphäre.

William Binney: ehemaliger Geheimdienst-Mitarbeiter der National Security Agency (NSA), der nach über 30 Jahren am 31. Oktober 2001 zurücktrat und zum Whistleblower wurde.

Thomas Andrews Drake: ehemalige Führungskraft der National Security Agency (NSA), dekorierter Veteran der US Air Force sowie der US Navy und Whistleblower.

Annie Machon: frühere Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes MI5, die sich zusammen mit ihrem ehemaligen Kollegen und David Shayler als Whistleblowerin zu illegalen Vorgängen innerhalb des MI5 betätigte.

Simon Davies: Anwalt für Privatsphäre und Akademiker aus London. Es war einer der ersten Vorkämpfer auf dem Gebiet der internationalen Verfechtung von Privatsphäre. 1990 gründete er die Watchdog-Organisation Privacy International

Elizabeth Murray: War Offizier im National Intelligence Council und auf den Nahen und Mittleren Osten spezialisiert.

Caroline Hunt: Hochkommissarin der Vereinten Nationen für Flüchtlinge und Whistleblowerin.

 

Der Orginalartikel und der Link zum Video finden sich hier.

Kategorien: International, Interviews, Kultur und Medien, Menschenrechte, Politik
Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.