Rom: XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger Mandela gewidmet

12.12.2014 - Redazione Italia

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch verfügbar.

Rom: XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger Mandela gewidmet

Heute, am 12. Dezember, beginnt in Rom der XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger, der bis Sonntag andauern wird.

Der Gipfel ist Nelson Mandela gewidmet und hätte eigentlich im Oktober, logischerweise in Südafrika stattfinden sollen. Jedoch hatte die südafrikanische Regierung dem Dalai Lama ein Einreisevisum verweigert, was den berechtigten Zorn von Desmond Tutu hervorrief, sich dem Druck Chinas gebeugt zu haben. China ist Südafrikas Partner im Verbund der BRICS-Staaten und stuft das politische und spirituelle Oberhaupt des tibetischen Buddhismus weiterhin nicht als Gesprächspartner, sondern als gefährlichen Terroristen ein.

Seine Heiligkeit traf gestern in Rom ein und wird allerdings Seine andere Heiligkeit, der auch in dieser Gegend lebt, nicht treffen. Tatsächlich wird eine eigentlich naheliegende Zusammenkunft der beiden spirituellen Oberhäupter auch dieses Mal, trotz beidseitiger diplomatischer Bemühungen, im Besonderen der tibetischen Seite, der viel an einem Treffen auf höchstem Niveau gelegen hätte, nicht stattfinden.

Außer dem Dalai Lama werden einige der berühmtesten und bedeutendsten Friedensnobelpreisträger am Gipfel teilnehmen: Mikhail Gorbatchev, Lech Walesa, David Trimble, Jody Williams, Betty Williams sowie unter anderem der XIV. Dalai Lama. Keine Spur jedoch von Barak Obama oder der EU, zwei Vergaben, die stark kritisiert wurden. Desmond Tutu hingegen wird aufgrund einer Indisposition nicht am Gipfel teilnehmen.

Pressenza ist mit einem großen Team von Redakteuren vor Ort, um von dem Event zu berichten; es sind bereits Interviews mit Mairead Maguire und der liberianischen Pazifistin und Bürgerrechtlerin Leymah Gbowee anberaumt. Der Verlauf des Gipfel kann live auf den Twitter- und Facebook-Seiten von Pressenza Italia verfolgt werden, aktuelle Artikel und Interviews zum Thema werden von den verschiedenen Pressenza-Redaktionen zeitnah übersetzt und veröffentlicht.

Alle Informationen zum Gipfel sind verfügbar auf: http://rome.nobelpeacesummit.org

Übersetzung aus dem Italienischen von Evelyn Rottengatter 

Kategorien: Frieden und Abrüstung, International
Tags: , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.