WM

Indigener Junge protestiert mitten in WM-Eröffnungsfeier

Nachricht von Survival International Eines der drei brasilianischen Kinder, die bei der Eröffnungsfeier der Fußball-WM weiße Friedenstauben fliegen ließen, nahm die Gelegenheit war, um die Anerkennung indigener Landrechte zu fordern. Sein Protest wurde von der FIFA allerdings zensiert. Gleich nachdem er eine…

Spielregeln gelten auch für die Polizei

Eine Woche vor Beginn der Fussball-WM in Brasilien fordert Amnesty International die brasilianischen Behörden erneut auf, das Recht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit zu garantieren. Die Sicherheitskräfte müssen angewiesen werden, bei ihren Einsätzen auf Demonstrationen verhältnismässig vorzugehen und nicht mit Gewalt.…