Kolumbien

23.09.2020

Hausarrest für Ex-Präsident Uribe

Hausarrest für Ex-Präsident Uribe

Eine Verurteilung könnte ihn für viele Jahre ins Gefängnis bringen Kolumbiens Ex-Präsident Álvaro Uribe befindet sich seit dem 4. August 2020 unter Hausarrest. Ihm wird Bestechung von Zeug*innen und Verfahrensbetrug vorgeworfen. Die Anordnung des Hausarrests ist der Höhepunkt eines Prozesses, der 2012 begonnen hat. Der Regierungsskandal ereignet sich zu einem… »

14.09.2020

Wir wollen Frieden in Kolumbien

Wir wollen Frieden in Kolumbien

Laut der UN-Menschenrechtskommission kam es in diesem Jahr bereits zu 33 Massakern. Kolumbianische Bürger*innen und Organisationen, sowie verschiedene Gruppen aus New York hören nicht damit auf, die Mörder der sozialen und indigenen Anführer*innen Kolumbiens voller Wut anzuklagen. Jene Führer hatten Gebiete und Gewässer verteidigt und Bergbauunternehmen daran gehindert, die Umwelt… »

29.08.2020

Kolumbien – der Tod

Kolumbien – der Tod

Seit Mitte August ist Kolumbien im weltweiten Index für COVID19-Infektionen unter den Top Ten – die Zahl stieg auf über 582´000* Personen und mehr als 18‘400* Personen starben bereits aufgrund des Virus, zum Übersetzungszeitpunkt des Artikels. 2019 lag das Land an der Weltspitze mit 64 Ermordungen von Umweltaktivisten (und auch… »

16.08.2020

Hausarrest für Álvaro Uribe

Hausarrest für Álvaro Uribe

Der Oberste Gerichtshof Kolumbiens hat am 4. August Vorbeugehaft für den ehemaligen Präsidenten Kolumbiens, Álvaro Uribe (2002-2010) angeordnet. Nach Medienberichten wird gegen ihn wegen mutmaßlicher Beeinflussung von Zeugen ermittelt. Kolumbianische Medien veröffentlichten das Urteil der Mitglieder des Obersten Gerichts gegen den Ehrenvorsitzenden der rechten Regierungspartei Centro Democrático. Uribe selbst… »

08.08.2020

Historische Entscheidung in Kolumbien gegen einen Ex-Präsidenten

Historische Entscheidung in Kolumbien gegen einen Ex-Präsidenten

Die fünf Magistrate des Obersten Gerichtshofes (Corte Suprema de Justicia), die den Prozess gegen den Senatoren und Ex-Präsidenten Álvaro Uribe Vélez wegen Bestechung und verfahrensrechtlichen Betruges führen, fällten am Dienstag dem 4. August die Entscheidung, ihn vorläufig unter Hausarrest zu stellen. Es handelt sich dabei um einen Fall, in dem… »

29.07.2020

Wahrheitskommission: Schwarze Perspektive zu Gehör bringen

Wahrheitskommission: Schwarze Perspektive zu Gehör bringen

Vor gut zwei Jahren nahm die gemäß dem Friedensabkommen von 2016 vereinbarte Wahrheitskommission ihre Arbeit auf. Die Sitzung am 28. August soll der besonderen Anerkennung der Berichte schwarzer, afrokolumbianischer und indigener Bevölkerungsteile gewidmet sein. Thema ist die Auswirkung des bewaffneten Konflikts auf ihre Gemeinden, die trotz Gewalt und Vernachlässigung von… »

17.07.2020

Mord-Epidemie im Cauca

Mord-Epidemie im Cauca

In diesem Jahr – vor allem seit Beginn der Coronapandemie – haben die Gewalttaten und Morde an sozialen Führungspersonen in Kolumbien seitens legaler und illegaler bewaffneter Gruppen alarmierend zugenommen. Besonders betroffen ist das Department Cauca im Südwesten des Landes, dessen Bevölkerung durch indigene und afrokolumbianische Gemeinschaften geprägt ist. Nach der… »

27.04.2020

Kolumbien: Von SARS COV-2 zur Hungerrevolte?

Kolumbien: Von SARS COV-2 zur Hungerrevolte?

Kolumbien, im äußersten Nordwesten des südamerikanischen Kontinents gelegen, hat in diesen Tagen, wie so oft in seiner Geschichte, eine harte Prüfung zu bestehen. Wie die meisten Länder auf unserem Planeten hat das Coronavirus das Land erreicht. Aber die wirkliche Bedrohung macht sich an einer ganz anderen Stelle bemerkbar. Der informelle… »

15.04.2020

Geschichten, die die Ausgangsperre schreibt 1/2

Geschichten, die die Ausgangsperre schreibt 1/2

Die frankofone und die kolumbianische Pressenza-Redaktion haben beschlossen, alle Geschichten und inspirierten Reflexionen über diese Zeit der Ausgangs- und Kontaktsperre von allen, die sie teilen möchten, zu veröffentlichen. Heute beginnen wir die Reihe mit zwei schönen Geschichten, die von einem kolumbianischen Ehepaar, Natalia Buitrago und Juan Carlos Palacio, geschrieben wurden,… »

09.03.2020

Armero, eine fast vergessene Katastrophe

Armero, eine fast vergessene Katastrophe

Einen Monat habe ich die Region Tolima in Kolumbien bereist und viele schöne Orte besuchen dürfen. Einer davon hat sich allerdings nicht durch seine Schönheit in mein Bewusstsein gegraben, sondern durch den Schrecken, den er seit den 13. November 1985 in sich birgt. Es ist das Städtchen Armero. An einem… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.