Redazione Italia

Redazione Italia

News from the Pressenza Bureau in Italy

12.09.2015

Italien: Barfußmarsch für Solidarität mit Flüchtlingen in Turin

Italien: Barfußmarsch für Solidarität mit Flüchtlingen in Turin

Gestern fand auch in Turin ein Barfußmarsch mit 2.500 Teilnehmern statt. Fotoreportage:… »

04.07.2015

Mailand: Wir sind alle Griechen

Mailand: Wir sind alle Griechen

Ein Schild in den Farben Griechenlands um den Hals mit den Worten:“Wir sind alle Griechen“. Viele Mailänder haben ihre Solidarität mit der Not der griechischen Mitmenschen zum Ausdruck gebracht. Sie rufen zu einem „Nein“ beim Referendum auf und sprechen sich gegen Erpressung aus.. Photos von Andrea Bulgarini… »

29.06.2015

Referendum in Griechenland: Die Wirtschaft ist nicht nur ein Thema für Experten

Referendum in Griechenland: Die Wirtschaft ist nicht nur ein Thema für Experten

Interview von Domenico Musella und Anna Polo Griechenland steht in diesen Stunden im Focus der Öffentlichkeit aufgrund dessen, was viele das „Greferendum“ nennen. Wir wollen diese Frage mit Marianella Kloka, Mitglied der humanistischen Organisation Welt ohne Kriege und ohne Gewalt in Griechenland erörtern. Beginnen wir mit… »

11.01.2015

Charlie Hebdo: Künstler aus aller Welt antworten

Charlie Hebdo: Künstler aus aller Welt antworten

Künstler und Karikaturisten aus aller Welt trauern um die Opfer des Attentats auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris, bei dem 12 Menschen umgekommen sind, und greifen zu ihrem eigenen Waffen: Feder, Stift und Farben. #CharlieHebdo pic.twitter.com/jIBbrIShe8 — Francisco J. Olea (@oleismos) 7 Gennaio… »

05.01.2015

Griechenland, Wahlen und Reflektionen zur Krise

Griechenland, Wahlen und Reflektionen zur Krise

Die anstehenden politischen Wahlen in Griechenland könnten ein Wendepunkt sein, nicht nur für Griechenland, sondern auch für ganz Europa. Wir sprachen mit Marianella Kloka, einem griechischen Mitglied der internationalen Organisation Welt ohne Krieg und Gewalt über die möglichen Konsequenzen. Was denkst Du über die nächsten Wahlen und den möglichen Sieg… »

14.12.2014

Tawakkol Karman: Kraft und Hoffnung am Friedensgipfeltreffen

Tawakkol Karman: Kraft und Hoffnung am Friedensgipfeltreffen

Tawakkol Karman zählt zweifellos zu den Protagonistinnen des diesjährigen Gipfels der Friedensnobelpreisträger in Rom. Ausgezeichnet mit dem renommierten Preis im Jahr 2011 zusammen mit der Liberianerin Leymah Gbowee ed Ellen Johnson Sirleaf, hat die jemenitische Aktivistin und Journalistin einen gewaltfreien Aufstand in für mehr Demokratie, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Frauen und… »

14.12.2014

Zweiter Tag des Gipfeltreffens: alle Fotos

Zweiter Tag des Gipfeltreffens: alle Fotos

Wichtige Themen wurden am zweiten Tag des XIV. Gipfels der Friedensnobelpreisträger in Rom behandelt: wie die sexuelle und geschlechtliche Gewalt gestoppt werden kann, wie Gemeinschaften in Konflikten versöhnt und Kriege verhindert werden können. Die Stimmung wurde erneut durch die scharfsinnige und bescheidene Art des Dalai Lamas aufgelockert, der auch heute… »

12.12.2014

Rom: Eröffnung des XIV. Gipfeltreffens der Friedensnobelpreisträger

Rom: Eröffnung des XIV. Gipfeltreffens der Friedensnobelpreisträger

Der erste Tag des Gipfeltreffens in Rom wurde mit der Rede von Mairead Maguire eröffnet, die 1976 mit dem Friedensnobelpreis für ihren Einsatz für eine gewaltfreie Lösung des Konfliktes in Nordirland ausgezeichnet wurde. An der erste Session mit dem Titel „Frieden leben, Demokratie leben“, nahmen verschiedene Friedensnobelpreisträger sowie Persönlichkeiten teil,… »

12.12.2014

Erster Tag des XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom

Erster Tag des XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom

Fotoreportage der Pressenza-Redaktion vom XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom. »

12.12.2014

Rom: XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger Mandela gewidmet

Rom: XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger Mandela gewidmet

Heute, am 12. Dezember, beginnt in Rom der XIV. Gipfel der Friedensnobelpreisträger, der bis Sonntag andauern wird. Der Gipfel ist Nelson Mandela gewidmet und hätte eigentlich im Oktober, logischerweise in Südafrika stattfinden sollen. Jedoch hatte die südafrikanische Regierung dem Dalai Lama ein Einreisevisum verweigert, was den berechtigten Zorn von Desmond… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.