Pressenza Berlin

Pressenza Berlin

News from the Pressenza Bureau in Berlin, Germany

25.11.2019

Stellungnahme aus der Schweiz zu den Ereignissen in Bolivien: “Der richtige Begriff ist Staatsstreich”

Stellungnahme aus der Schweiz zu den Ereignissen in Bolivien: “Der richtige Begriff ist Staatsstreich”

Wir, aktuelle und ehemalige Bundes- und Kantonsparlamentarier verschiedener politischer Kräfte und Regionen, reagieren auf die Informationen und Hilferufe, die uns aus Bolivien erreichen. Die von den Medien und gewissen Außenministerien gelieferte Erzählung der Ereignisse steht in völligem Widerspruch zu den Tatsachen, wie wir sie sehen. Für uns ist klar, dass… »

22.11.2019

Keine Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn Berlin

Keine Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn Berlin

In einer gemeinsamen Pressekonferenz wiesen das Bündnis Bahn für Alle und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) heute auf die Gefahren der Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn-Berlin durch die geplante Ausschreibung hin. Die Organisationen kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an. Dr. Bernhard Knierim von Bahn für Alle verwies auf zahlreiche Probleme bei… »

22.11.2019

Ein guter Zeitpunkt für „Mischökonomien“: Interview mit Guillermo Sullings

Ein guter Zeitpunkt für „Mischökonomien“: Interview mit Guillermo Sullings

Dieses Interview mit dem argentinischen Ökonomen und Humanisten Guillermo Sullings wurde vor fast genau 5 Jahren auf Pressenza erstveröffentlicht. Angesichts der aktuellen Ereignisse in Lateinamerika möchten wir es unseren Lesern erneut ans Herz legen. Olivier Turquet: Guillermo, dein Buch „Über den Kapitalismus hinaus: Mischökonomien“ ist in Italien… »

14.11.2019

Roger Waters solidarisiert sich mit Boliviens Präsident Morales

Roger Waters solidarisiert sich mit Boliviens Präsident Morales

„Evo Morales, wenn du das siehst. Ich hoffe dein Exil ist kurz, dein Volk braucht dich. Sie brauchen einen Anführer wie dich“, sagte Waters in dem online geposteten Video und fügte hinzu, dass der sozialistische Führer als erster indigener Führer des Landes einen „tollen Job“ gemacht habe. „Du hast so viele deiner Leute aus der… »

11.11.2019

Das Ergebnis der Parlamentswahl in Spanien bedeutet Stillstand und Unsicherheit

Das Ergebnis der Parlamentswahl in Spanien bedeutet Stillstand und Unsicherheit

„Mit großer Sorge blicke ich auf den Ausgang der spanischen Parlamentswahl, insbesondere auf das sehr starke Abschneiden der rechtsradikalen Partei Vox, die mit 15 Prozent das beste Ergebnis ihrer noch jungen Geschichte holte. Die sozialdemokratische PSOE unter Premier Pedro Sánchez hat ihre Chance verpasst, gemeinsam mit den linken Parteien Podemos und… »

06.11.2019

Abschiebungen in das unsicherste Land der Welt gehen weiter

Abschiebungen in das unsicherste Land der Welt gehen weiter

Afghanistan hat tödlichstes Quartal seit Beginn der Aufzeichnungen hinter sich. Für den heutigen 6. November ist der mittlerweile 29. Sammelabschiebeflug nach Kabul geplant, diesmal vom Flughafen Leipzig/Halle. Die Bundesregierung zeigt sich von immer neuen Meldungen über Anschläge und Gräueltaten in Afghanistan unbeeindruckt und hält an Abschiebungen… »

04.11.2019

Chile in Flammen

Chile in Flammen

Dieses Video wurde produziert von Chilen*innen in Leipzig, um Information über die Ereignisse der letzten Wochen in Chile zu verbreiten. Die Produzent*innen dieses Video bitten darum ihn zu teilen, zu verbreiten und wenn er an einer Veranstaltung in Deutschland, in der Schweiz oder Österreich gezeigt wird, ein Foto davon an… »

03.11.2019

Pink Floyd Mitbegründer Roger Waters in Solidarität mit Chile

Pink Floyd Mitbegründer Roger Waters  in Solidarität mit Chile

Der britische Musiker und Aktivist Roger Waters hat ein Video aufgenommen, in dem er auf einen Topf schlägt (Cacerolazo ist eine verbreite lautstarke Protestform in Lateinamerika), um seine Solidarität mit chilenischen Demonstranten auszudrücken. „Mein Herz ist bei euch in Chile währen ihr euch dem Versuchen der Regierung Piñera widersetzt, seinen… »

01.11.2019

Amtsantritt der neuen Zentralbank-Präsidentin Christine Lagarde

Amtsantritt der neuen Zentralbank-Präsidentin Christine Lagarde

Mit einer Aktion zum Amtsantritt von Christine Lagarde als Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) am heutigen Freitag hat Attac auf seine Forderung nach einer sozial-ökologische Ausrichtung der europäischen Geldpolitik aufmerksam gemacht. Das globalisierungskritische Netzwerk verlangt klare Kriterien für künftige Anleihekäufe der EZB: Neben der Geldwertstabilität soll die Zentralbank bei ihren… »

28.10.2019

Über 1000 Menschen in Berlin auf Kundgebung für Chile

Über 1000 Menschen in Berlin auf Kundgebung für Chile

Am Sonntag haben in Berlin mehr als 1000 Menschen in Solidarität mit den Protesten in Chile demonstriert. Die sehr durchmischten Teilnehmenden schwenkten Fahnen Chiles und der indigenen Mapuche. Mehr Beiträge zum Thema: Chile erwacht Video von Anti–Kriegs.TV via CO-OP News… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.