Eine Stadt voll gepackter Koffer

15.09.2014 - Pressenza Berlin

Eine Stadt voll gepackter Koffer
(Bild von Nachts im Laden; Foto: Max Bitter, Humanistischer Pressedienst)

Die Gedenkfeiern zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs haben Sarajevo viel internationale Aufmerksamkeit gebracht. Und zahlreiche Touristen. Wie die Menschen in der Stadt leben und wie sie sie sehen, bleibt weitgehend unbeleuchtet. Eine Reportage von Max Bitter.

Wo soll man beginnen, wenn man von Sarajevo erzählt? Beim Trubel in der Baščaršija, der Altstadt? Bei der Britin Juliet, die sich vor fünf Jahren in die Stadt verliebt hat und mit zwei bis drei Jobs versucht, sich über Wasser zu halten? Bei Marko und Jelena, die in den nächsten Wochen emigrieren werden?

Vielleicht erzählt man am besten vom Alltag. Das Schuljahr hat vergangene Woche begonnen, auch in Bosnien. Der Buchladen Buybook, vermutlich der bekannteste in Sarajevo, hat draußen einen Stand für die Eltern eingerichtet, die die Schulbücher ihrer Kinder abholen. Gegen Bares. “Hier gibt es nichts gratis”, schildert der Psychologe und Psychotherapeut Marko mit einem Ton von Verbitterung.

Ein Markt für gebrauchte Schulbücher

Vielleicht erzählt man auch von den Dingen, die nur mehr einem Außenstehenden auffallen. Von Menschen wie Sanela und Sabahudin. Zu Schulbeginn leben sie davon, auf ihrem Markstand gebrauchte Schulbücher zu verkaufen. Sie sind nicht die einzigen. “Wir machen das seit 25 Jahren”, sagt Sanela.

Zwei Stände weiter stehen Vahid und Fadil und tun das gleiche. “Ich habe im Krieg meine Arbeit verloren und seitdem nichts mehr gefunden”, schildert Vahid. “Was soll ich sonst tun” Einen Stand weiter wirkt ein Schulbuchkarton, als sei er frisch vom Lastwagen gefallen.

Weiterlesen in der Reportage von Max Bitter beim Humanistischen Pressedienst

Kategorien: Europa, International
Tags:

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Tag der Gewaltlosigkeit

Tag der Gewaltlosigkeit

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.