Wave of Action – nächste Welle gewaltlosen Protestes rollt an

30.03.2014 - Pressenza Berlin

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch verfügbar.

Wave of Action – nächste Welle gewaltlosen Protestes rollt an
(Bild von Foto: https://waveofaction.org/waveofaction-graphics/)

Vom 4. April bis 4. Juli werden ehemalige Occupy, Empörte und Protestcampler eine dezentrale Aktionswelle starten – eine Bewegung der Bewegung. Der folgende Text stammt von Jackiews

Die dezentrale Bewegung für Freiheit breitet sich auf der ganzen Welt aus. Sie kann nicht gestoppt werden. Der Wendepunkt ist nahe. Trotz der fehlenden Berichterstattung in den Mainstream-Medien, sprießen direkte Aktionen mit zunehmender Stärke aus dem Boden. Eine Welle der Transformation wächst heran. Der Zeitgeist ist auf unserer Seite.

Nun, ab diesem Punkt, macht es strategisch Sinn, alle direkten gewaltfreien Aktionen, die derzeit geplant werden, zu bündeln, und zwar so, dass sie von den Mainstream-Medien nicht mehr ignoriert werden können. Etwas mehr Koordination ist alles was dafür nötig ist.

Die Welle des Erwachens

Das letzte Mal, als wir uns alle zu einem lose organisierten Kollektiv zusammengeschlossen haben und gemeinsam demonstrierten, wurde die Occupy-Bewegung geboren und das 99%-Mem brachte die Korruption unseres politischen und wirtschaftlichen Systems, zusammen mit der grotesken Ungleichverteilung des Wohlstandes, auf tiefgreifende und nachhalte Art und Weise in das Massenbewusstsein. Es war der Eröffnungsakt, die Welle des Erwachens.

Seitdem die Occupy-Camps auf brutale Weise von staatlichen Polizeikräften zerschlagen wurden, hat sich die Bewegung in viele verschiedene Richtungen zersplittert. Dies hat sich nun als ein Segen, im Sinne einer Verschleierung, herausgestellt. Wir hatten so die Zeit aus unseren Fehlern zu lernen, herauszufinden was am besten funktioniert und zurück in selbstorganisierte Aktionen zu gehen, auf deren Grundlage diese Bewegung von Beginn an aufgebaut war. Wir haben nun unterschiedliche Taktiken ausprobiert und haben auf diese Weise langfristige Strategien entwickelt.

In der Zwischenzeit haben die repressiven Maßnahmen, die Occupy von Beginn an befeuert haben, zugenommen – wurden noch beklemmender. Nun, mehr denn je, haben Regierungen nicht mehr die Zustimmung der Regierten. Eine kritische Masse hat den Glauben und das Vertrauen in unsere bestehenden Institutionen verloren. Das derzeitige Paradigma hat ausgedient. Es wurde mit Korruption infiziert und ist überholt. Unsere politischen, wirtschaftlichen und juristischen Systeme tragen mehr dazu bei, unser Potenzial zu begrenzen als es zu fördern.

Versinkt nicht in Flügelkämpfe und verhakt euch nicht in Negativität. Ignoriert die Saboteure. Arbeitet mit Menschen, die euch inspirieren. Schreitet weiterhin mit unbeugsamen Willen voran, einem mitfühlendem Geist und mit einer ausströmenden, positiven Grundeinstellung. Stimmungen sind ansteckend. Sei leidenschaftlich und habe Spass!

Unsere Fähigkeit, den zivilen Ungehorsam zu leben multipliziert durch unsere Fähigkeit Aktionen mühelos auf Video aufzunehmen und sie im Internet zu verbreiten. Indem wir die sozialen Medien mit den inspirierenden Inhalten, die wir kreieren, fluten erzeugen wir eine positive Feedbackschleife, die zu noch mehr Aktionen im öffentlichen Raum führt.

Ein radikaler Wechsel ist dringend notwendig. Also lasst uns diese Aufgabe, die Transformation der Welt, zu einer coolen Sache machen. Lasst uns eine Kultur der Veränderung kreieren. Lasst uns eine ansteckende gewaltfreie Welle der Aktionen in das Massenbewusstsein tragen, die das Ende der alten Welt signalisiert und ein neues Paradigma herbeiführt.

Es ist an der Zeit.

Informationen unter waveofaction.org.

Der Text auf englisch ist hier zu finden: interoccupy.net

und wurde von thebabyshambler auf deutsch übersetzt.

Kategorien: Gewaltfreiheit, International
Tags: , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.