Stichwahl

13.04.2021

Riesige Zahl an Nullstimmen ist Protest und Weckruf der indigenen Bevölkerung in Ecuador

Riesige Zahl an Nullstimmen ist Protest und Weckruf der indigenen Bevölkerung in Ecuador

Bei den Indigenen Ecuadors stößt der neu gewählte Präsident Guillermo Lasso auf breite Ablehnung. Darauf macht die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) in Göttingen aufmerksam. „Laut Nationalem Wahlrat wurden 16,34 Prozent oder 1.705.251 Nullstimmen abgegeben“, berichtete Regina Sonk, GfbV-Referentin für indigene Völker am Montag in Göttingen. „Das ist eine starke… »

12.04.2021

Ecuador: Banker Guillermo Lasso gewinnt mit 52,7% der Stimmen die Präsidentschaft

Ecuador: Banker Guillermo Lasso gewinnt mit 52,7% der Stimmen die Präsidentschaft

Bis am Sonntagabend hat der Präsidentschaftskandidat der CREO-PSC, Guillermo Lasso, mit 97% der ausgezählten Stimmen 52,7% der Stimmen erhalten, während Andres Arauz, Kandidat der UNES, auf 47,30% der Stimmen kam. Das sind die bisherigen Ergebnisse nach den Angaben des Nationalen Wahlrates (CNE) und mit dem erwähnten Vorsprung ist Lasso der… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.