Prensa Latina

Syrien organisiert Marathon zur Leseförderung junger Menschen

Die Wettbewerbe zum Lese-Marathon 2021 wurden heute in der Nationalbibliothek in Damaskus mit der Bekanntgabe der drei Gewinner in den Stufen Grundschule, Sekundarschule und Universität beendet. Rund 100 junge Menschen nahmen an diesem nationalen Wettbewerb teil, der von der Revolutionären…

Kuba bekräftigt sein Engagement für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung

Kuba hat Anfang Woche auf einer virtuellen Sitzung der Vereinten Nationen (UN) in Wien sein Engagement für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung bekräftigt. Wir müssen einen ausgewogenen Ansatz der drei Hauptprogramme des Verifikationsregimes beibehalten: dem internationalen Überwachungssystem, dem internationalen Datenzentrum und…

Venezuela verschärft Gesetz gegen geschlechterspezifische Gewalt

Venezuela macht derzeit Fortschritte bei der Stärkung der geltenden Gesetzgebung, um eine Gesellschaft zu garantieren, die frei von geschlechtsspezifischer Gewalt ist, erklärten Parlaments- und Regierungssprecher. Venezuelas Nationalversammlung (Parlament) hat am Dienstag die Reform des Organischen Gesetzes über das Recht der…

Google blockiert erneut den iranischen Sender HispanTV

Google hat letzte Woche erneut den Zugriff des iranischen Fernsehsenders HispanTV auf Youtube blockiert und so verhindert, dass Videos und andere Materialien hochgeladen werden können. Der Vorstand der US-amerikanischen Suchmaschine erklärte, dass Verstöße gegen ihre Richtlinien festgestellt worden seien, ohne…

Britische Journalistengewerkschaft gegen Assanges Auslieferung

Die nationale Gewerkschaft der Journalisten in Großbritannien (NUJ) forderte die übrigen Gewerkschaften des Landes auf, sich zu mobilisieren, um die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange an die Vereinigten Staaten zu verhindern, teilte die NUJ heute mit. Es ist unverzichtbar, eine…

Argentinien setzt Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt um

Angesichts einer Welle von Femiziden („Frauentötungen“), die seit vielen Jahren unter anderem dieses Land heimsucht, kündigte der argentinische Präsident Alberto Fernandez letzte Woche einen inländischen Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt bis 2022 an. „Wir wollen nicht sehen wie Frauen leiden und…

Kritik am Urteil gegen Rafael Correa in Lateinamerika

Mehrere Persönlichkeiten in Südamerika verurteilen die am Dienstag gegen den Ex-Präsidenten von Ecuador, Rafael Correa, ergangene achtjährige Haftstrafe und dessen Ausschluss von der Teilnahme an den Wahlen in diesem Land scharf. Der ehemalige Präsident von Honduras, Manuel Zelaya (2006-2009), wies…

Der Libanon begrüßt das neue Jahr mit erneuten Protesten

Im Libanon startete das neue Jahr mit erneuten Protesten gegen die Regierung, welche im Zentrum und an Plätzen nahe dem Parlament und dem Regierungsgebäude stattfanden. Tausende Personen erwarteten das neue Jahr, indem sie an eben diesen Orten campten und dabei…

Kuba ratifiziert den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Kuba steht nun auf der Liste der Länder, die den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen ratifiziert haben, und beweist damit sein Engagement für die Nichtverbreitung nuklearer Waffen. Die Ständige Vertreterin Kubas bei den Vereinten Nationen, Anayansi Rodriguez, gab bekannt,…