Taliban

Nach dem großen Knall: Die Situation von Frauen in Afghanistan

Nachdem die letzten internationalen Truppen am 30. August 2021 aus Afghanistan abgezogen waren und die Taliban offiziell die letzten Teile der Hauptstadt Kabul in Besitz genommen hatten, schien die restliche Welt fassungslos. Nach gut zwei durch Krieg und anschließende Friedensbemühungen…

Eine katastrophale Bilanz – Militäreinsätze beenden – Hungerkrise bekämpfen

Die aktuellen Entwicklungen in Afghanistan legen die Fehler der Politik der westlichen Staatengemeinschaft drastisch offen. Die Menschen, die mit den NATO-Truppen und humanitären Organisationen zusammengearbeitet haben, werden im Stich gelassen und einem ungewissen Schicksal ausgesetzt. Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW verurteilt…

Endstation: Das Grab der Imperien

Es hat nicht lange gedauert und die öffentliche Debatte um das Desaster, welches der Afghanistan-Einsatz der NATO hinterlassen hat, ist auf Ereignisse reduziert, die zwar erhebliche Wirkung haben, aber das Grundsätzliche ausklammern. Es dreht sich nämlich um die Frage, ob…

Medizinische Friedensorganisation fordert kritische Debatte über Militäreinsätze

Vormarsch der Taliban in Afghanistan. Die aktuellen Entwicklungen in Afghanistan mit dem Vormarsch der Taliban verdeutlichen erneut das Scheitern des Militäreinsatzes. Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW weist auf die enormen humanitären Folgen für die Menschen in Afghanistan hin. Laut dem „Costs…

Die Wurzeln der Gewalt – Episode 3 – Iran 2001 bis 2021

Willkommen zum dritten Teil unserer Reihe von Interviews, in der wir auf den Nahen Ostens schauen und versuchen, besser zu verstehen, was dort vor sich geht. Aus Sicht des Westens ist es eine Region voller Gewalt und Gefahren. Im Jemen…

Biden verteidigt die Beendigung eines Krieges, der nicht vollständig zu Ende ist

Es ist seit über 20 Jahren ein Traum von friedliebenden Menschen überall, dass eine US-Regierung einen Krieg beendet und sich dafür ausspricht, das getan zu haben. Leider beendet Biden nur teilweise einen der endlosen Kriege und keiner der anderen ist…

Afghanistan – ein Problem für das kapitalistische Lager!

Ein zwanzigjähriger Kampf der NATO unter Führung der USA endet mit einer Niederlage des mächtigen Militärbündnisses. Die Gesamtzahl der Toten aus den Militärbereichen und aus der Zivilbevölkerung auf beiden Seiten liegt noch im Dunklen. 2 Billionen USD hat die NATO…

Die humanitären Kosten des Afghanistan-Einsatzes evaluieren

Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert eine Evaluation des Militäreinsatzes in Afghanistan. Offizielles Ziel des Krieges war es, das Dschihadisten-Netzwerk Al-Qaeda zu zerschlagen und die herrschende Taliban-Regierung zu stürzen. Tatsächlich hat sich jedoch infolge der Besatzung und des „Krieges gegen den…

Die Wurzeln der Gewalt – Episode 2 – Iran 1952 bis 2001

Willkommen zum Zweiten einer Reihe von Interviews, in denen wir auf den Nahen Osten schauen und versuchen besser zu verstehen, was dort vor sich geht. Aus Sicht des Westens ist es eine Region voller Gewalt und Gefahren. Im Jemen ist…

Afghanistan – kompromißlose Taliban …

In Afghanistan läßt das langersehnte Ende des Krieges weiter auf sich warten. Nach der kurzem Unterbrechung der Kämpfe, welche die Unterzeichnung eines Friedensabkommens zwischen den USA und den Taliban am 29. Februar in Doha ermöglichte, ist die Gewalt am Hindukusch…