Syrien

29.01.2015

Bundesregierung soll Türkei zum Einlenken bewegen und für Kurden in Syrien Selbstverwaltung durchsetzen

Bundesregierung soll Türkei zum Einlenken bewegen und für Kurden in Syrien Selbstverwaltung durchsetzen

Bozen, 28. Januar 2015 Nach der Vertreibung der Extremisten des so genannten „Islamischen Staates“ aus Kobani fordert die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) von der deutschen Bundesregierung, sich auch gegen den Willen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für eine Selbstverwaltung der Kurden in Nordsyrien einzusetzen. „Deutschland darf nicht zulassen,… »

07.06.2014

Chronik einer Rettungsaktion – Politische Kunst lenkt deutsche Aufmerksamkeit auf Syrien

Chronik einer Rettungsaktion – Politische Kunst lenkt deutsche Aufmerksamkeit auf Syrien

Das Zentrum für politische Schönheit holt die größte humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg zurück ins öffentliche Bewusstsein. Hier die chronologische Zusammenfassung der Künstler nach ihrer erfolgreichen Aktion.  Das humanitäre Inferno in Syrien Seit dem Beginn des syrischen Bürgerkriegs sind drei Jahre vergangen. Der Konflikt forderte bislang 160.000 Tote. Hinzu… »

21.05.2014

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge werden von den reichen west-europäischen Ländern aufgenommen. Deutschland selbst nimmt… »

21.05.2014

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Im Libanon erhalten syrische Flüchtlinge oft keine medizinische Versorgung. Das belegt ein neuer Bericht von Amnesty International. Die Internationale Gemeinschaft muss endlich handeln. Auch die Schweiz muss mehr Flüchtlinge aufnehmen. Ein ernsthafter Mangel an internationaler Unterstützung ist der Grund dafür, dass viele syrische Flüchtlinge im Libanon keine medizinische Versorgung erhalten. »

12.05.2014

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

Das Bundesfamilienministerium hat eine mutige Kampagne beschlossen, um syrische Kinder vor den Greueln des Bürgerkrieges zu retten. Angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien besann sich die Familienministerin Manuela Schwesig auf ähnliche Rettungsmaßnahmen während des zweiten Weltkrieges zur Rettung jüdischer Kinder durch England und rief deutsche Bürger/innen auf, sich als Pflegeeltern… »

03.04.2014

Syrien: Armenier bitten UNO um Unterstützung

Syrisch-türkischer Grenzübergang Kilis/Azaz. Foto: Rupert Neudeck. Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Italienisch Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-Moon, soll die Vertreibung der letzten Armenier in Syrien verurteilen und zum Schutz der christlichen Flüchtlinge mäßigend auf die Regierung der benachbarten Türkei einwirken. Das haben armenische Vereine in… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.