Naturschutz

Mehr als eine Million Unterschriften für Bienen und Bauern

Manuela Ripa sieht klaren Auftrag an die EU-Kommission. Der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) „Bienen und Bauern retten“ („Save Bees and Farmers“) ist ein fulminanter Erfolg gelungen: Mehr als eine Million Europäerinnen und Europäer haben ihre Stimme für eine ökologische Landwirtschaft –…

Zehn Botschaften der indigenen Völker an die Welt

Das Oberste Bundesgericht befasst sich derzeit mit der Frage, wie über die Anerkennung indigener Landrechte entschieden werden soll. Die zur Debatte stehende „Stichtagsregelung“ (Marco Temporal) sieht vor, dass nur diejenigen Gebiete als indigene Territorien anerkannt werden sollen, die bereits vor…

Neuer Amnesty Bericht zu Nepal: Indigene Völker sind die stillen Opfer der „Erfolgsgeschichte“ des Naturschutzes

Zusammenfassung Zehntausende Angehörige indigener Völker wurden gewaltsam von ihrem Land vertrieben „Erfolgsgeschichte für den Naturschutz“ führte zu willkürlichen Verhaftungen, Folter und rechtswidrigen Tötungen Viele indigene Völker landlos und ohne Entschädigung für ihre Verluste Die indigenen Völker Nepals haben in den…

Wie das Zählen von Bienen, Mücken, Schmetterlingen gegen das Insektensterben hilft

Insekten sollen bald mit einem neuen Gesetz geschützt werden, das auch Lichtverschmutzung und Gifte einschränkt. Bürgerwissenschaftler helfen Bienen, Käfern und Co schon jetzt mit Zählaktionen für den Artenschutz. „Ein großes Ochsenauge“, ruft Jörg Siemers voller Begeisterung. Und einen Wimpernschlag später:…

Bewegung für eine freie Erde

Ein Appell an die Jugend und an alle anderen. Ich bin 76 Jahre alt, heute noch so politisch aktiv wie in der Studentenbewegung 1968, aber mit Erfahrungen, die ich mitteilen muss, weil ich inzwischen verstanden habe, woran bisher fast alle…

„Give bees a chance!“ Auf geht’s zum Volksbegehren „Rettet die Artenvielfalt“ – nicht nur in Bayern

In Bayern ist die Frist zu Eintragung für ein Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt erfolgreich gestartet. Zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar können sich bayerische Wählerinnen und Wähler in ihren Rathäusern dafür eintragen. Um das Volksbegehren auf den…

Naturschutz: Bundesregierung zeigt tödliches Desinteresse an Rechten indigener Völker

Von Survival International Survival International kritisiert eine Antwort der deutschen Bundesregierung an den Bundestag als „irreführend“ und Ausdruck einer „skandalösen“ Missachtung international anerkannter Menschenrechte. Die deutsche Regierung hatte angesichts systematischer Rechtsverletzungen in Naturschutzgebieten im Kongo-Becken Stellung zu ihrer Beteiligung an dortigen Naturschutzvorhaben…

Mutige Entscheidung: Warum Belize zukünftig kein Öl mehr fördern möchte

Von Trends der Zukunft Belize liegt in Mittelamerika und gehört mit Sicherheit nicht zu den reichsten Ländern der Erde. Dennoch hat das kleine Land mit rund 400.000 Einwohnern nun eine mutige Entscheidung getroffen: Die Ölreserven vor der Küste des Landes…