Nahrungsmittelkrise

Von Klimaschutz, Ernährungssystemkrise und der katholischen Kirche?

Die christlichen Kirchen befinden sich zweifelsohne seit geraumer Zeit in einer Krise. Schlagzeilen über sexuelle Übergriffe, Korruption und/oder Machtmissbrauch scheinen nicht enden zu wollen. Das Gleiche mag für die parallel dazu gerade im 21. Jahrhundert nicht immer nachvollziehbaren, internen Streitigkeiten…

„Getreidekorridor“: Wie Türkei der NATO den Wind aus den Segeln nahm

Bei der Bekämpfung der globalen Nahrungsmittelkrise will der Westen unbedingt erreichen, dass die Ukraine ihr diesjähriges Exportvolumen an Getreide per Seeweg auf die Märkte bringt. Das Problem dabei: Die einzigen sich unter ukrainischer Kontrolle befindenden Häfen im Schwarzen Meer sind…

Gipfeltreffen der Afrikanischen Union befasst sich mit der humanitären Notlage

Der Humanitäre Sondergipfel der Afrikanischen Union und die Geberkonferenz fanden vom 25. bis 28. Mai in Malabo, Äquatorialguinea statt. Auf diesem Gipfel ging es um die Bemühungen der afrikanischen Staatsoberhäupter, die aktuellen humanitären Herausforderungen in den Fokus zu bringen, denen…

Drohende Nahrungsmittelkrise ist auch mit Bio zu bewältigen

Der Weg ist hart, aber machbar: Weniger verschwenden, weniger Futtermittel und Silomais produzieren und sich gesünder ernähren. Susanne Aigner für die Online-Zeitung INFOsperber Sollten sich alle Bewohnerinnen und Bewohner unseres Planeten unserem westlichen Lebensstandard anpassen, sei im Jahr 2050 ein…