Milagro Sala

14.04.2016

Milagro Sala muss sich als freie Bürgerin verteidigen können

Milagro Sala muss sich als freie Bürgerin verteidigen können

Die Abgeordnete Giovanna Martelli war eine der ersten, die sich in Italien für Milagro Sala, Anführerin von Tupac Amaru und seit Januar in Jujuy (Argentinien) unter vorgeschobenen Anschuldigungen inhaftiert, engagiert hat. Ein Fall, den Pressenza seit Beginn verfolgt. Giovanna, woher rührt Dein Engagement für Milagro Sala? Als ich von der… »

31.03.2016

Die New York Times, Milagro Sala, Obama und Macri

Die New York Times, Milagro Sala, Obama und Macri

Die New York Times ist das Flaggschiff der amerikanischen Tageszeitungen und zeichnet sich durch eine gewisse Unabhängigkeit von der Regierung aus, mit der sie bereits bei diversen Gelegenheiten aufeinanderprallte. Der auf internationalem Niveau vielleicht bekannteste Fall war die Veröffentlichung der „Pentagon Papers“, Dokumente, die bewiesen, dass die Regierung im Bezug… »

13.03.2016

Schluss mit der Repression in Argentinien

Schluss mit der Repression in Argentinien

Gegen 40 Personen versammelten sich gestern Samstag zu einer Protestaktion gegen die Repressionspolitik der Regierung Macri in Argentinien vor dem Brandenburger Tor. Organisiert wurde die Aktion vom Kollektiv der Argentinier und Argentinierinnen in Deutschland. Gleich zu Beginn hoben sie hervor, dass sie keiner Partei angehören oder unterstützen. In den kurz… »

17.02.2016

#LiberenAMilagro, ein unbezahlbarer Mensch

#LiberenAMilagro, ein unbezahlbarer Mensch

Vor einem Monat begann die unrechtmäßige Inhaftierung von Milagro Sala. Auf diesen Seiten haben wir ausführlich darüber berichtet, zum Auffinden weiterer Artikel zum Thema gibt man einfach „Milagro Sala“ in unsere Suchmaschine ein. Ich persönlich habe mein Möglichstes getan, um alle Freunde und Bekannte zu aktivieren, die auf verschiedenste Weise… »

26.01.2016

Die Verhaftung Milagro Salas lässt den Präsidenten Argentiniens Macri zittern

Die Verhaftung Milagro Salas lässt den Präsidenten Argentiniens Macri zittern

Inzwischen hat das Netzwerk der sozialen Organisationen erklärt, das Leben der Abgeordneten sei in Gefahr. Von Fabrizio Verde Der Fall Milagro Sala, die Abgeordnete des Parlasur, die letzte Woche verhaftet wurde, bringt den Präsidenten Argentiniens Macri in peinliche Erklärungsnot und setzt ihn sprichwörtlich außer Gefecht. Anlässlich einer Pressekonferenz im schweizerischen… »

19.01.2016

Solidarität mit Milagro Sala – Demonstration für ihre sofortige Freilassung in Buenos Aires

Solidarität mit Milagro Sala – Demonstration für ihre sofortige Freilassung in Buenos Aires

Zahlreiche gesellschaftliche und politische Organisationen sind gestern auf der Plaza de Mayo zusammengekommen um ihre Unterstützung und Solitarität mit Milagro Sala zu demonstrieren, die vor Tagen in San Salvadaor de Jujuy willkürlich festgenommen wurde. Neben Tupac Amaru, dem Organisator der Veranstaltung kamen viele verschiedene Organisationen, sowohl gewerkschaftliche, linke… »

18.01.2016

Humanistische Stadträtin fordert Freilassung von Milagro Sala

Humanistische Stadträtin fordert Freilassung von Milagro Sala

Freiheit für Milagro Sala Wir lehnen jede Form von Gewalt ab, besonders wenn es um die Freiheit von Menschen geht, die einen Kampf wie Milagro Sala führen. Milagro steht für eine gesellschaftliche Organisation, die Tupac Amaru, die aus vielen Tausend Mitgliedern der indigenen Völker aus dem Gebiet Jujuy besteht. Sie haben aus purer Notwendigkeit heraus… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.