Frieden

02.01.2016

Neujahr auf ‪Lesbos‬

Neujahr auf ‪Lesbos‬

Publikation von Sea-Watch, einer zivilen Notrettungsinitiative für Flüchtlinge im Mittelmeer. Aus den tausenden zurückgelassenen Schwimmwesten von ankommenden Flüchtenden haben die vielen Organisationen und Freiwilligen auf Lesbos ein Peace-Zeichen gelegt, um Kritik an der europäischen Aussenpolitik zu üben. Bei eisigen Temperaturen sind auch heute wieder viele Boote von der… »

20.12.2015

Warum ICH ein Friedensaktivist bin? Warum bist DU keiner?

Warum ICH ein Friedensaktivist bin? Warum bist DU keiner?

Im Interview mit David Swanson sprechen wir über die wesentliche Bedeutung der Entscheidung, Pazifist zu werden, da der Krieg einen logischen Widerspruch darstellt und jegliche Art von Gewalt ein logischer Widerspruch an sich ist. Das ist eine wesentliche Botschaft in diesem Zeitalter des Krieges und der brutalen Gewalt überall in… »

20.12.2015

Lichterkette: erfolgreich trotz geringer Beteiligung

Lichterkette: erfolgreich trotz geringer Beteiligung

Die Beteiligung an der gestrigen Lichterkette für Frieden und Toleranz, die von München nach Berlin gehen sollte, war gering. Nur an manchen Stellen war wirklich eine durchgängige Kette Menschen zu sehen, so vom Marienplatz bis Odeonsplatz in München oder am Brandenburger Tor, aber auch in Orten wie Ingolstadt oder Pfaffenhofen,… »

13.12.2015

Eine Lichterkette für Frieden von München nach Berlin

Eine Lichterkette für Frieden von München nach Berlin

„Ein Zeichen des Friedens, ein Zeichen des Willens, Probleme friedlich und im Dialog zu lösen und des Protestes gegen eine Politik, bei der wir uns nicht vertreten fühlen. Ein Zeichen der Vernunft, des Mitgefühls und der Gemeinschaft. Ein Zeichen für Pazifismus und Humanismus, für Gerechtigkeit und Fairness.“ Mit diesen Worten… »

16.11.2015

Lasst uns die Spirale der Gewalt durchbrechen

Lasst uns die Spirale der Gewalt durchbrechen

Die terroristischen Attentate, die gleichzeitig sieben Orte in Paris trafen, hinterlassen Bestürzung und Traurigkeit. Worte reichen nicht aus, um eine solch brutale Gewalt zu verurteilen. Zudem fühlen wir Angst und Lähmung angesichts der Anschläge, die so plötzlich kommen und Personen treffen, die fast immer unschuldig sind und die in keinster… »

15.11.2015

Aufruf für Frieden und Gewaltfreiheit – Kampagne in den sozialen Netzwerken

Aufruf für Frieden und Gewaltfreiheit – Kampagne in den sozialen Netzwerken

Dieser Artikel ist auch auf Arabisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Russisch, Ungarisch, Niederländisch und Japanisch verfügbar. Heute wurde ein Aufruf in den sozialen Netzwerken gestartet, der die Menschen weltweit dazu aufruft, eine friedliche und gewaltfreie Antwort… »

05.11.2015

Nefissa Labidi, eine berberische Bildhauerin: Kunst für den Frieden

Nefissa Labidi, eine berberische Bildhauerin: Kunst für den Frieden

Es hat mich sehr gefreut, die Gelegenheit zu haben, eine wundervolle Künstlerin wie Nefissa Labidi interviewen zu dürfen. Sie ist Holzbildhauerin und Dichterin. Ursprünglich kommt sie aus einer berberischen Familie aus Tunesien. Ihr Wesen hat sie in der Kunst und Schnitzerei gefunden. Neben diesem Handwerk, da sie von einem italienischen… »

17.09.2015

Schluß mit dem Gebrabbel – Antikriegslyrik von Rudolph Bauer

Schluß mit dem Gebrabbel – Antikriegslyrik von Rudolph Bauer

Nachdem wir Prof. Dr. Rudolph Bauer vor wenigen Tagen über Krieg und Frieden interviewt hatten möchten wir im folgenden Beitrag die Rezension zu seinen Flugschriftgedichten veröffentlichen. ProMosaik e.V. ist der Überzeugung, dass die Lyrik eine wesentliche Ausdrucksform ist, um das Leid des Krieges, die Tragödie des Militarismus und des… »

14.05.2015

Frieden ist langfristig ohne soziale Gerechtigkeit nicht denkbar

Frieden ist langfristig ohne soziale Gerechtigkeit nicht denkbar

ProMosaik e.V. im Gespräch mit Heike Staff, Koordination der gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit des Konsortiums Ziviler Friedensdienst. In einer ungerechten Welt voller Kriege und Gewalt ist der Friede eine Herausforderung, der wir uns Tag für Tag auch in unserem eigenen Leben stellen müssen. Frieden und Gerechtigkeit kommen nämlich von UNTEN,… »

12.05.2015

Interview zum Thema Journalismus des Friedens und der Gewaltfreiheit

Interview zum Thema Journalismus des Friedens und der Gewaltfreiheit

Dr. phil. Milena Rampoldi führt mit Reto Thumiger, Redakteur Pressenza Berlin, ein Gespräch über Humanismus und einen Journalismus des Friedens und der Gewaltfreiheit. Was bedeuten für dich persönlich Humanismus und Neo-Humanismus? Für mich besteht der Humanismus in erster Linie aus drei Punkten: der Mensch ist zentraler Wert, der Gewaltfreiheit und… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.