Flüchtlinge

21.05.2014

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge werden von den reichen west-europäischen Ländern aufgenommen. Deutschland selbst nimmt… »

21.05.2014

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Im Libanon erhalten syrische Flüchtlinge oft keine medizinische Versorgung. Das belegt ein neuer Bericht von Amnesty International. Die Internationale Gemeinschaft muss endlich handeln. Auch die Schweiz muss mehr Flüchtlinge aufnehmen. Ein ernsthafter Mangel an internationaler Unterstützung ist der Grund dafür, dass viele syrische Flüchtlinge im Libanon keine medizinische Versorgung erhalten. »

12.05.2014

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

Das Bundesfamilienministerium hat eine mutige Kampagne beschlossen, um syrische Kinder vor den Greueln des Bürgerkrieges zu retten. Angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien besann sich die Familienministerin Manuela Schwesig auf ähnliche Rettungsmaßnahmen während des zweiten Weltkrieges zur Rettung jüdischer Kinder durch England und rief deutsche Bürger/innen auf, sich als Pflegeeltern… »

12.05.2014

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Im Sommer 2014 wird eine neue Unterkunft für 200 Flüchtlinge und Asylsuchende im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet. Eine weitere Gemeinschaftsunterkunft für ca. 200 Menschen ist in Planung. Um von Anfang an ein möglichst gutes gesellschaftliches Zusammenleben zu ermöglichen, haben Nachbarschaftsheime, der Integrationsbeirat des Bezirkes, das Netzwerk Integration Südwest e.V., Vertreter/innen… »

12.05.2014

Bitte der hungerstreikenden Flüchtlinge um Kirchenasyl abgelehnt

Bitte der hungerstreikenden Flüchtlinge um Kirchenasyl abgelehnt

Evangelische Kirche setzt Flüchtlinge vor die Tür und droht mit Polizei Das Entsetzen und die Verzweiflung stand den 11 Männern ins Gesicht geschrieben, als sie nach einem mehrstündigen Gespräch vom Küster der Gemeinde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche aus der Tür gewiesen wurden. Bei der Gemeinde der Gedächtniskirche hatten die 11 Refugees um… »

08.05.2014

Flüchtlinge im Durststreik auf dem Alexanderplatz

Flüchtlinge im Durststreik auf dem Alexanderplatz

Aus den Pressemitteilungen von Asylum Rights Evolution Wir fordern, als Menschen respektiert zu werden! Wir wollen, dass unsere Menschenrechte eingehalten werden! Wir fordern die Weiterentwicklung des Asylrechts! Seit Samstag, 3. Mai 2014, befinden wir, 14 Asylsuchende aus verschiedenen Lagern in Deutschland uns auf dem Berliner Alexanderplatz… »

29.04.2014

Lebensgefährliche Situation für Flüchtlinge an griechisch-türkischer Grenze

Lebensgefährliche Situation für Flüchtlinge an griechisch-türkischer Grenze

Amnesty veröffentlicht Untersuchungsbericht – neue Beweise für Push-Backs – EU muss handeln – Griechenland verstösst gegen internationales Recht „…Es war, als hätte ich den Krieg nie verlassen“, syrischer Flüchtling, dessen Boot an der griechisch-türkischen Grenze beschossen wurde.* London / Bern, 29.4.2014: Die Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze hat… »

15.04.2014

Hämmer, Brecheisen und Messer—Die Räumung des Berliner Refugee-Camps

Hämmer, Brecheisen und Messer—Die Räumung des Berliner Refugee-Camps

Ein sehr guter Video-Bericht über die Räumung des Flüchtlingscamps am Oranienplatz auf Vice News von Marcus Staiger. Er beleuchtet alle Seiten. Die klarste Aussage von Seiten der Flüchtlinge kommt von einer Frau namens May: „Die Menschen, die die Abmachung unterschrieben haben, haben keine Ahnung davon, sie wissen nicht,… »

18.03.2014

120.000 neue Flüchtlinge in Darfur innerhalb von nur zwei Wochen

120.000 neue Flüchtlinge in Darfur innerhalb von nur zwei Wochen

Bozen, Göttingen, 18. März 2014 – 120.000 Zivilisten mussten im Westen des Sudan innerhalb der letzten zwei Wochen vor neuen Kämpfen fliehen. Dies erklärte die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) am Dienstag in Göttingen. „Elf Jahre nach Beginn des Darfur-Konflikts nimmt die Gewalt immer mehr zu. Alleine in der… »

26.02.2014

Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen.

Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen.

95.000 Unterschriften  an Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Buhlmann übergeben. Protest mit  Panzer,  Chorgesang und Transparenten vor dem Reichstag. Pressemitteilung der Aktion Aufschrei zum heutigen Aktionstag „Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen.“:  Mit  Panzerattrappen, Chorgesang und Transparenten demonstrierten Repräsentantinnen und Vertreter der Kampagne  „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ heute… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.