Feminismus

01.06.2018

Die Stärke der Weiblichkeit

Die Stärke der Weiblichkeit

Ein globales und aufrichtiges Engagement für den Schutz des Lebens ist derzeit unerlässlich! Auf dem Europäischen Humanistischen Forum, das am 11., 12. und 13. Mai in Madrid stattfand, wurde einer der Arbeitsbereiche von der „Vereinigung humanistischer Frauen für Gewaltfreiheit“ gefördert. Als Referenten nahmen teil:… »

22.01.2018

Women’s March – Was von der Bewegung geblieben ist

Women’s March – Was von der Bewegung geblieben ist

Eine kurzfristig organisierte Demonstration gegen Donald Trump mobilisierte Millionen – zunächst in den USA und schließlich weltweit. Auch ein Jahr später hat der „Women’s March“ nicht an Relevanz verloren. Es begann am 9. November 2016 auf Facebook, wenige Stunden nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten: Eine junge Frau aus… »

03.05.2017

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Milena, was verstehen Sie unter Feminismus? Unter Feminismus verstehe ich eine bewusste und positive Überzeugung, Frau zu sein und Frau werden zu wollen. Frau sein ist nicht etwas Gegebenes und Statisches, sondern ein Kampf, eine Errungenschaft, ein Verlust, ein Erfolg, ein dauerndes Ringen … ganz im Sinne des chinesischen Sprichworts… »

20.04.2017

Nein zu Ivanka Trump, der W20 und dem Feminismus des 1%

Nein zu Ivanka Trump, der W20 und dem Feminismus des 1%

Die zeigt vor allem die Teilnahme von Ivanka Trump an dem Gipfel, die eine direkte Nutznießerin des geschäftlichen und politischen Imperiums ihres Vaters ist, aber schweigt, wenn dieser die Zuschüsse für das weibliche Gesundheitswesen streicht, Immigranten zum Sündenbock erklärt, Flüchtlingen die Einreise verweigert und den Nahen Osten bombardiert. »

25.01.2017

Eine muslimische Stimme aus Österreich zum nahenden World Hijab Day

Eine muslimische Stimme aus Österreich zum nahenden World Hijab Day

Anlässlich des 1. Februars, des internationalen Jahrestages für das muslimische Kopftuch, World Hijab Day, den es seit 2013 gibt und der bald naht, möchte ich Ihnen heute ein Interview mit einer österreichischen Muslima vorstellen, die sich für die Freiheit des muslimsichen Kopftuchs in ihrem Land einsetzt. Das muslimische Kopftuch… »

02.01.2017

Kira Sanbonmatsu: Feminismus und US-Politik

Kira Sanbonmatsu: Feminismus und US-Politik

Kira Sanbonmatsu ist Professorin für Politikwissenschaften und Senior-Stipendiatin am Zentrum für amerikanische Frauen und Politik, an der Rutgers Universität. Sie beantwortet Fragen zu ihrer Forschungsarbeiten und zum Feminismus, insbesondere über das Verhältnis von Geschlecht und Politik, einem sehr herausfordernden Aspekt der feministischen Forschung. Milena Rampoldi: Was bedeutet Feminismus… »

01.01.2017

Isha L’Isha Haifa: Feminismus durch Vielfalt und Toleranz gekennzeichnet

Isha L’Isha Haifa: Feminismus durch Vielfalt und Toleranz gekennzeichnet

Khulud Khamis, Koordinatorin vom Isha L’Isha – Haifa Feminist Center, erzählt wie das Zentrum eingerichtet wurde, über seine Struktur und die Hauptbereiche, mit denen es sich befasst. Ziel dieses Interviews ist es, aufzuzeigen, wie wichtig der Feminismus in allen Kulturen, Religionen und Gemeinschaften ist und dass es… »

04.12.2016

Wenn Frauen ihre Geschichten teilen, verstehen sie, dass sie nicht allein sind

Wenn Frauen ihre Geschichten teilen, verstehen sie, dass sie nicht allein sind

Pro Mosaik spricht mit Simone Leid von WomenSpeak, eine Initiative, die Frauen in Trinidad und Tobago und in der Karibik ermutigt, von ihren eigenen Erfahrungen über die Diskriminierung zu Hause, auf der Arbeit und in der Öffentlichkeit zu erzählen, um sich selbst und anderen Frauen zu helfen. »

30.11.2016

Clay Jones von White Ribbon – für ein feministisches Konzept der Männlichkeit

Clay Jones von White Ribbon – für ein feministisches Konzept der Männlichkeit

Clay Jones ist Kommunikationsbeauftragter der Organisation White Ribbon in Ontario. ProMosaik kämpft für die Frauenrechte und geht davon aus, dass ein  Feminismus ohne die Beteiligung der kompletten Gesellschaft nicht möglich ist. Männer müssen also auch ein Teil der feministischen Bewegung sein, um alle Arten von Gewalt, insbesondere die häusliche… »

23.08.2016

Empörung in Russland wegen weiblicher Genitalverstümmelung im hauptsächlich muslimischen Dagestan

Empörung in Russland wegen weiblicher Genitalverstümmelung im hauptsächlich muslimischen Dagestan

Ein Bericht über die Genitalmutilation der Frau (FGM) in der nördlichen Kaukasusregion hat in Russland eine hitzige Debatte entfacht. Einige Geistliche verteidigen diese Tradition. Eine Gruppe der Zivilgesellschaft hat festgestellt, dass die Genitalmutilation der Frau (FGM) in den muslimischen Bergdörfern in Dagestan allgemein verbreitet ist. Die Mädchen wurden in… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.