Feminismus

20.12.2018

Erfolgreicher bundesweiter Aktionstag für die Streichung von § 219a

Erfolgreicher bundesweiter Aktionstag für die Streichung von § 219a

Zwischen 600 und 900 Personen nahmen an den kurzfristig angekündigten, bundesweiten Protesten gegen die Bundesregierung am 19.12.2018 teil und forderten die Streichung des Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch. In Münster, Gießen, Kassel, Passau und Karlsruhe versammelten sich bereits zur Mittagszeit um 12:00h hunderte Menschen zu Kundgebungen. Am Nachmittag folgten dann… »

13.12.2018

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung lehnt Papier der Bundesregierung zu § 219a vehement ab

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung lehnt Papier der Bundesregierung zu § 219a vehement ab

Das Papier der Bundesregierung zu § 219a gibt Positionen radikaler Abtreibungsgegner wieder und führt die Entmündigung von ungewollt Schwangeren, Ärzt*innen und Beratungsstellen fort. Am 12. Dezember legten Katarina Barley (SPD), Franziska Giffey (SPD), Jens Spahn (CDU) und Helge Braun (CDU) ein Eckpunktepapier zur „Verbesserung der Information und Versorgung in Schwangerschaftskonflikten“… »

03.09.2018

Radikale Emanzipation: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Radikale Emanzipation: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Der Erste Weltkrieg hatte die Emanzipationsbewegung der Frauen abgebremst. In der Weimarer Republik nahm die Gleichstellung dann Fahrt auf. Eine neue Ausstellung in Frankfurt würdigt ihre mutigen Vorkämpferinnen. Ohne die erste deutsche Frauenbewegung im Kaiserreich gäbe es heute weder das Frauenwahlrecht, noch eine – zumindest theoretische und im Grundgesetz der… »

27.07.2018

Chile: massiver Marsch für freie, sichere und kostenlose Abtreibung

Chile: massiver Marsch für freie, sichere und kostenlose Abtreibung

In Santiago de Chile füllte sich gestern die Alameda, wichtigste Verkehrsachse in der chilenischen Hauptstadt, mit grünen Taschentüchern, als Geste an die argentinischen Feministinnen gerichtet, die wesentliche Fortschritte in der Gesetzgebung erreicht haben, die eine freie, sichere und kostenlose Abtreibung ermöglicht. „Drei Gründe sind nicht genug“, war einer der… »

13.06.2018

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Die #MeToo-Bewegung gilt als Beginn eines Kulturwandels. Welchen Effekt sie tatsächlich für Frauen weltweit hat, diskutierten internationale Aktivistinnen beim Global Media Forum auf einer DW-Podiumsdiskussion. #MeToo ist zum Synonym für den Kampf gegen sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch von Männern geworden. Der Hashtag verbreitete sich im Herbst 2017, als der amerikanische… »

01.06.2018

Die Stärke der Weiblichkeit

Die Stärke der Weiblichkeit

Ein globales und aufrichtiges Engagement für den Schutz des Lebens ist derzeit unerlässlich! Auf dem Europäischen Humanistischen Forum, das am 11., 12. und 13. Mai in Madrid stattfand, wurde einer der Arbeitsbereiche von der „Vereinigung humanistischer Frauen für Gewaltfreiheit“ gefördert. Als Referenten nahmen teil:… »

22.01.2018

Women’s March – Was von der Bewegung geblieben ist

Women’s March – Was von der Bewegung geblieben ist

Eine kurzfristig organisierte Demonstration gegen Donald Trump mobilisierte Millionen – zunächst in den USA und schließlich weltweit. Auch ein Jahr später hat der „Women’s March“ nicht an Relevanz verloren. Es begann am 9. November 2016 auf Facebook, wenige Stunden nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten: Eine junge Frau aus… »

03.05.2017

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Milena, was verstehen Sie unter Feminismus? Unter Feminismus verstehe ich eine bewusste und positive Überzeugung, Frau zu sein und Frau werden zu wollen. Frau sein ist nicht etwas Gegebenes und Statisches, sondern ein Kampf, eine Errungenschaft, ein Verlust, ein Erfolg, ein dauerndes Ringen … ganz im Sinne des chinesischen Sprichworts… »

20.04.2017

Nein zu Ivanka Trump, der W20 und dem Feminismus des 1%

Nein zu Ivanka Trump, der W20 und dem Feminismus des 1%

Die zeigt vor allem die Teilnahme von Ivanka Trump an dem Gipfel, die eine direkte Nutznießerin des geschäftlichen und politischen Imperiums ihres Vaters ist, aber schweigt, wenn dieser die Zuschüsse für das weibliche Gesundheitswesen streicht, Immigranten zum Sündenbock erklärt, Flüchtlingen die Einreise verweigert und den Nahen Osten bombardiert. »

25.01.2017

Eine muslimische Stimme aus Österreich zum nahenden World Hijab Day

Eine muslimische Stimme aus Österreich zum nahenden World Hijab Day

Anlässlich des 1. Februars, des internationalen Jahrestages für das muslimische Kopftuch, World Hijab Day, den es seit 2013 gibt und der bald naht, möchte ich Ihnen heute ein Interview mit einer österreichischen Muslima vorstellen, die sich für die Freiheit des muslimsichen Kopftuchs in ihrem Land einsetzt. Das muslimische Kopftuch… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.