Europa

25.08.2017

Wir haben keine Angst! Massive Resonanz der Bürger auf die Attentate in Katalonien

Wir haben keine Angst! Massive Resonanz der Bürger auf die Attentate in Katalonien

Ein neuer Anschlag dschihadistischer Handschrift hat Europa getroffen, diesmal in verschiedenen Städten Kataloniens. Im Visier der Attentate waren Touristen, es ist daher offensichtlich, dass solche Aktionen unter anderem darauf ausgerichtet sind, maximale internationale Aufmerksamkeit zu erreichen. Katalonien hat reagiert, indem es Schmerz und Solidarität zeigte: Hoteliers, die Unterkünfte anboten, Taxifahrer,… »

29.07.2017

Kreativer Aktivismus als Antwort auf das engagierte und moralische Profil der Pharmaindustrie

Kreativer Aktivismus als Antwort auf das engagierte und moralische Profil der Pharmaindustrie

„Wir werden nicht ruhen, bis…“ ist der neue Hashtag, der die Kampagne von Efpia begleitet, mit dem Ziel, ein engagiertes und moralisches Profil der pharmazeutischen Industrie zu fördern. Aber wer oder was ist Efpia? Die European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations, kurz EFPIA, ist der europäischer Dachverband, der nationalen… »

07.06.2017

Gedanken zum Ende von Terroranschlägen in Europa (und der Welt)

Gedanken zum Ende von Terroranschlägen in Europa (und der Welt)

Von Herminio Piñeiro Lasst sie in Frieden leben. Zieht Euch aus ihren Ländern zurück und lasst die Menschen dort ihr tägliches religiöses und/oder weltliches Leben in Ruhe leben. Zerstört nicht ihre Kultur und ihre Traditionen, schaut nicht auf ihre Sprache, Gepflogenheiten und Bräuche herab…denn sie sind Menschen genau wie wir. »

26.03.2017

Verträge von Rom: eine neue föderative, soziale und solidarische EU

Verträge von Rom: eine neue föderative, soziale und solidarische EU

Es waren Zehntausende, ein wahrer Strom von Menschen, die aus vielen Teilen der Welt gekommen waren, um gestern, am 25. März, zwei Demonstrationszüge in Rom zu bilden: den des „Anderen Europas“ und den der Europäischen Föderalistischen Bewegung. Sie starteten an verschiedenen Ausgangspunkten, der Piazza Vittorio Emanuele… »

01.03.2017

Rückkehr der Paranoia – Der Iwan ist schon im Wohnzimmer

Rückkehr der Paranoia – Der Iwan ist schon im Wohnzimmer

Sie ist wieder da: Die Angst vor den Horden aus dem Osten, die wutschnaubend nur auf den Befehl aus Moskau warten, um wie einst die Mongolen über Europa herzufallen. Die Frage ist, was könnten sie hier wollen? Plündern, brandschatzen, vergewaltigen? Es entzieht sich meiner Vorstellungskraft, welchen Sinn solch eine Aktion… »

16.02.2017

Finale Schlacht um CETA im EU-Parlament

Finale Schlacht um CETA im EU-Parlament

Bis zur letzten Minute kämpfen Umweltverbände und Parteien gegen das Handelsabkommen CETA. Das Europäische Parlament stimmt mit Mehrheit dafür, aber der Streit ist noch nicht zu Ende. Aus Straßburg Barbara Wesel. Vor den Toren des Europaparlaments in Straßburg ist das Trojanische Pferd wieder aufgefahren. Seit Beginn der Proteste gegen CETA… »

08.04.2016

Europäische Vertreter_innen des Versöhnungsbundes fordern eine neue Vision für Europa

Europäische Vertreter_innen des Versöhnungsbundes fordern eine neue Vision für Europa

Bei einem Treffen in Genf von Vertreter_innen der europäischen Zweige des Internationalen Versöhnungsbundes (EuFOR – European Fellowship of Reconciliation) fordern diese eine neue Vision für Europa basierend auf einer Kultur des Friedens anstatt auf militärischen Doktrin. Es waren Repräsentant_innen aus Wales, England, Schottland, Schweden, Deutschland, Schweiz, Italien, Niederlande, Österreich und… »

13.03.2016

DiEM25 muss sich selbst demokratisieren oder es wird verschwinden

DiEM25 muss sich selbst demokratisieren oder es wird verschwinden

Philipp Adamik für digitalrealism.info 2016 | CC-BY-NC 4.0 Ein Monat ist seit der Gründungsveranstaltung von DiEM25 (Democracy in Europe Movement 2025) in der Volksbühne Berlin am 9. Februar 2016 vergangen. Nachdem ich zu Hause den Livestream der Veranstaltung gesehen habe, hatte ich den faden Geschmack einer Kaffeehaus-Revolution im Mund. »

07.02.2016

Interview mit Yanis Varoufakis: Wie das „Nein“ des griechischen Volkes zu einem „Ja“ wurde

Interview mit Yanis Varoufakis: Wie das „Nein“ des griechischen Volkes zu einem „Ja“ wurde

In diesem Interview, das The Real News Network mit Yanis Varoufakis geführt hat und acTVism Munich ins Deutsche übersetzt hat, spricht Yanis Varoufakis über seine Zeit als griechischer Finanzminister und über seine Bewegung, die am 09. Februar 2016 in Berlin in der Volksbühne vorgestellt wird. Hier… »

10.01.2016

Varoufakis entschlossen, ein Europa der Menschen aufzubauen

Varoufakis entschlossen, ein Europa der Menschen aufzubauen

Varoufakis stellt am 9. Februar in Berlin die neue Bewegung „Demokratie in Europa“ vor. Letzten Juli trat Varoufakis von seinem Posten als Finanzminister zurück, um zu verhindern, ein Hindernis für eine Einigung zwischen Griechenland und Europa zu werden, zumindest erklärte er das zu diesem Zeitpunkt. Der wahre Grund aber, wie… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.