Christentum

Berliner Humboldt Forum mit Kreuz gekrönt

Bereits im Vorfeld gab es viel Kritik an dieser Zurschaustellung christlicher Macht. Zumal in Berlin, der wahrscheinlich säkularsten Stadt Deutschlands. Doch als wäre das nicht genug, steht nun über der deutschen Hauptstadt „dass im Namen Jesu sich beugen sollen aller…

Ein Kämpfer an der Schnittstelle zwischen Marxismus und Christentum

Für ProMosaik sprach ich mit Hans Christoph Stoodt, Pfarrer und Sprecher der Frankfurter Anti-Nazi-Koordination. Wir haben ihn zum Thema Religion und Marxismus befragt. Für Stoodt haben die Religionen die Aufgabe, sich für eine egalitäre Gesellschaft einzusetzen. Es geht aber nicht…