Atomwaffenverbot

30.03.2018

Venezuela ist das siebte Land, das Atomwaffen verbietet

Venezuela ist das siebte Land, das Atomwaffen verbietet

Nachfolgend der Ankündigung Palästinas von letzter Woche, den Internationalen Vertrag über das Atomwaffenverbot zu ratifizieren, reiht sich nun auch Venezuela als siebtes Land in die Liste ein. In einer Erklärung des venezolanischen Ministeriums für Kommunikation heißt es: „Am Dienstag legte der ständige Vertreter der Bolivarischen… »

26.03.2018

Palästina ist das sechste Land, das den Vertrag über das Atomwaffenverbot ratifiziert

Palästina ist das sechste Land, das den Vertrag über das Atomwaffenverbot ratifiziert

Nach Angaben des palästinensischen Pressebüros in Italien und der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) ist Palästina seit dem 23. März das sechste Land, das den Internationalen Vertrag über das Atomwaffenverbot ratifiziert hat. Der Vertrag wurde am 7. Juli 2017 in der Vollversammlung der Vereinten Nationen… »

23.03.2018

60 Jahre Atomwaffen sind genug!

60 Jahre Atomwaffen sind genug!

Die Atomwaffenstaaten rüsten auf, Donald Trump und Kim Jong-un treiben die Welt an den Rand eines Atomkriegs. Was jedoch nur wenige Menschen wissen: Auch in Deutschland sind Atomwaffen stationiert – schätzungsweise 20 US-Bomben lagern auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz. Am Sonntag (25. März) ist es genau 60 Jahre her,… »

21.03.2018

Ostermarsch 2018 – Aktionen in mehr als 100 Städten

Ostermarsch 2018 – Aktionen in mehr als 100 Städten

Auch in diesem Jahr finden die Ostermärsche mit über 100 angekündigten Aktionen und Veranstaltungen in allen Teilen Deutschlands statt. Die aktuellen Kriege und die weitere Militarisierung der Politik sind der Grund für vermehrte Aktionen der Friedensbewegung. Frieden schaffen, Abrüsten statt aufrüsten – Rüstungsexporte stoppen, Für eine neue Entspannungspolitik Die Ostermärsche… »

20.03.2018

Atomwaffen ein Bombengeschäft

Atomwaffen ein Bombengeschäft

Viele Bürgerinnen und Bürger Deutschlands investieren ungewollt Geld in Atomwaffen. Denn deutsche Banken finanzieren die Atomwaffenindustrie mit Milliardenbeträgen. Das hat die Studie „Don’t bank on the bomb“ ergeben, die ICAN Deuschland zusammen mit der niederländischen Friedensorganisation PAX in der vergangenen Woche veröffentlicht haben. Besonders dreist geht die… »

03.03.2018

Neuseeland schafft ein Ministerium für Abrüstung

Neuseeland schafft ein Ministerium für Abrüstung

Neuseeland ist das erste Land der Welt, das ein Ministerium für Abrüstung und Waffenkontrolle haben wird und dabei auch besonderen Augenmerk auf den Abbau des bestehenden Atomwaffenarsenals legt. Dies kündigte Jacinda Ardern, Premierministerin des neuseeländischen Archipels, am 27. Februar an und unterstrich dabei, dass „wir uns für Nichtverbreitung und Abrüstung… »

02.03.2018

Putin droht mit neuen „unschlagbaren“ Atomwaffen

Putin droht mit neuen „unschlagbaren“ Atomwaffen

Die Friedensorganisationen IPPNW und ICAN Deutschland kritisieren die angekündigte atomare Aufrüstung in der Wahlrede von Russlands Präsident Wladimir Putin. „Jetzt steigt auch Putin in den Potenzstreit mit Donald Trump und Kim Jung-un ein“, sagt Xanthe Hall, Abrüstungssprecherin der IPPNW und Vorstandsmitglied von ICAN Deutschland. „Damit ist die Renaissance des atomaren… »

03.02.2018

Kuba ratifiziert den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Kuba ratifiziert den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen

Kuba steht nun auf der Liste der Länder, die den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen ratifiziert haben, und beweist damit sein Engagement für die Nichtverbreitung nuklearer Waffen. Die Ständige Vertreterin Kubas bei den Vereinten Nationen, Anayansi Rodriguez, gab bekannt, dass sie am Vortag die Urkunde zur Ratifizierung dieses Vertrags… »

28.01.2018

Weltuntergangs-Uhr steht auf zwei Minuten vor Zwölf

Weltuntergangs-Uhr steht auf zwei Minuten vor Zwölf

Das Bulletin of the Atomic Scientists hat die “Weltuntergangsuhr” auf zwei Minuten vor Zwölf gestellt: Erst einmal stand die Welt so kurz vor dem Untergang, mahnen die Forscher. Ihre Entscheidung begründen sie mit den Spannungen zwischen atomar bewaffneten Staaten und dem erhöhten Risiko eines Einsatzes von Atomwaffen. Die 2017 mit… »

10.01.2018

WAR IS OVER – if you wont it!

WAR IS OVER – if you wont it!

Es gibt kaum eine bessere Neujahrsbotschaft als Yoko Omos und John Lennons Ruf zu Weihnachten 1965 in alle Welt. Auf einer 30 x 12 Meter großen Hausfront in einer New Yorker Straße waren die Worte, fasst wie ein Freudenschrei, zu lesen. Im letzten Drittel des Kalten Krieges, war das Friedensthema… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.