Asylpaket II

Aussetzen des Familiennachzuges hat Todesfolgen und ist schlecht für die Integration

Das Asylpaket II vom März 2016 enthält das Aussetzen des Familiennachzuges für subsidiär Geschützte für zwei Jahre. Das bedeutet für Zehntausende der in Deutschland lebenden Flüchtlinge, dass ihre Familien, also Kinder und Ehepartner, ungeschützt ausharren müssen – oft mit fatalen…