Johanna Heuveling

lebt in Berlin und arbeitet als Wissenschaftlerin und in der Wissenschaftskommunikation. Aktiv ist sie in Welt ohne Kriege e.V. und Pressenza Berlin. Journalistisch interessiert sie besonders Flüchtlingspolitik, Waffenhandel, Afrika, ausserdem Kunst und Spannendes aus den Wissenschaften. Ihr Interesse ist die Überwindung der Gewalt durch gewaltlose Methoden: Versöhnung und die Überwindung der Angst, welche die Wurzel der Gewalt ist.

Flüchtlingsproteste in Deutschland (Fotodokumentation)

Seit dem Marsch von Würzburg nach Berlin im Jahr 2012 folgt Yusuf Beyazit den Flüchtlingen, die um ihre Rechte kämpfen, mit der Kamera. Er hat diverse Ausstellungen mit anderen Fotografen organisiert, um für sie um Solidarität zu werben. [media-credit name=“Photo:…

Flüchtlinge in Deutschland im gewaltlosen Protest

Seit bereits über einem Jahr haben sich Flüchtlinge in Deutschland zusammengeschlossen, um für die Öffentlichkeit sichtbar gegen menschenunwürdige Behördenpraktiken wie Residenzpflicht, Lagerhaltung und Arbeitsverbot zu demonstrieren. Nach einem Marsch von Würzburg nach Berlin und einem Camp beim Brandenburger Tor, bei…

1 8 9 10