Petition „Das Patriarchat ist unser Richter“ – Unterstützung für LAS TESIS

24.07.2020 - Pressenza Wien

Petition „Das Patriarchat ist unser Richter“  –   Unterstützung für LAS TESIS
(Bild von Campagne)

Petition: Nehmen Sie mit und für LASTESIS Stellung und fordern Sie die nationale Polizei in Chile auf, alle Anklagen gegen ihre Mitglieder fallen zu lassen.

Warum ist das wichtig?

Am 16. Juni 2020 erfuhr das feministische Kunstkollektiv LASTESIS von einer strafrechtlichen Untersuchung, die die nationale Polizei, die Carabineros de Chile, durch die Medien gegen sie eingeleitet hatte. Weder die Mitglieder von LASTESIS noch ihre gesetzlichen Vertreter wurden über die gegen sie erhobenen Anklagen informiert.

Im Jahr 2019 erschütterte LASTESIS die Welt mit Un Violador En Tu Camino (Ein Vergewaltiger auf Ihrem Weg), einem kraftvollen Performance-Kunstwerk, das Gewalt gegen Frauen und die Unterdrückungssysteme, die Polizeibrutalität, Vergewaltigungskultur und Femizid aufrechterhalten, bekämpft. Der Protest inspirierte Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Griechenland, Indien, Frankreich, Deutschland, Afrika, Mexiko, der Türkei und Hunderten anderen, in einer einheitlichen Front gegen die körperliche und sexuelle Gewalt auf die Straße zu gehen, der alle Frauen und Frauen ausgesetzt sind Jeder von der Polizei über Partner bis hin zu Arbeitgebern und dem Staat. Im vergangenen Januar kam eine Gruppe von Aktivisten und Künstlern in New York City zusammen und führte A Rapist In Your Path vor dem Strafgericht auf, in dem Harvey Weinstein wegen mehrfacher Vergewaltigung angeklagt wurde.

 

LASTESIS wird zu Unrecht beschuldigt, Gewalt und Drohungen gegen die Polizei angestiftet zu haben, die sich aufgrund der Leistungen von LASTESIS eingeschüchtert und ängstlich vor künftigen Angriffen gegen sie fühlte. Es ist klar, dass diese betrügerischen Anschuldigungen und die künstlerische Zensur gegen LASTESIS in direktem Zusammenhang mit ihrer Fähigkeit stehen, Millionen von Frauen in Chile und auf der ganzen Welt dazu zu inspirieren, ein systemisches Ende der sexuellen Gewalt zu fordern, mit der Frauen jeden Tag leben müssen. Es ist nicht zu leugnen, dass die chilenische Regierung, die nationale Polizei und jede andere Institution, die sich daran beteiligt, diese betrügerischen Anschuldigungen voranzutreiben, Angst vor der kulturellen und politischen Macht haben, die das Kunstwerk von LASTESIS besitzt.

Wir Unterzeichneten lehnen die Einschüchterung, künstlerische Zensur und die Androhung von Gewalt gegen LASTESIS durch die nationale Polizei ab. Polizeigewalt und Einschüchterung sind eine internationale Krise, von der ähnlich wie in den USA die afro-lateinische und indigene Bevölkerung überproportional betroffen ist. Jetzt müssen wir mehr denn je im In- und Ausland miteinander stehen.

Wir, die Unterzeichneten, verpflichten uns, künstlerische Werke in Zeiten politischer und sozialer Krisen zu verteidigen. die Meinungsfreiheit zu verteidigen; und um die Notwendigkeit zu unterstreichen, die Kunst in unserer Gemeinschaft als Raum der Freiheit zu schützen.

Wir, die Unterzeichneten, glauben, wenn Machtsysteme auch nur eine Frau angreifen, weil sie es gewagt haben, sich gegen gesellschaftliche Gewalt zu stellen, greifen sie alle Frauen an.

Wir, die Unterzeichneten, stehen bei LASTESIS und fordern die Nationale Polizei auf, alle Anklagen gegen ihre Mitglieder fallen zu lassen.

Millionen auf der ganzen Welt haben LASTESIS durchgeführt, in dem Wissen, dass unsere Befreiung ineinander gebunden ist. Mehr denn je schaut die ganze Welt zu.

Zur Petition

Kategorien: Erziehung, Gesundheit, Kunst, Menschenrechte, Migranten
Tags: ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.