Exklusiv-Interview mit Jill Stein, US-Präsidentschaftskandidatin 2012 und 2016

24.06.2018 - acTVism Munich

Exklusiv-Interview mit Jill Stein, US-Präsidentschaftskandidatin 2012 und 2016
(Bild von acTVism Munich)

In diesem Video spricht Jill Stein, die Präsidentschaftskandidatin der US-Grünenpartei in 2012 und 2016, auf der von acTVism organisierten Veranstaltung „Globale Themen im Kontext 2.0“ über die von Krieg getriebene Außenpolitik der USA, die turbulente politische Landschaft der Vereinigten Staaten im Allgemeinen und diskutiert mit acTVism’s Chefredakteur Zain Raza konkrete Lösungsansätze zum Klimawandel.

Das Interview mit deutschen Untertiteln finden Sie hier.

Ein Video der gesamten Veranstaltung auf Englisch finden Sie hier.

Dr. Jill Stein war die Präsidentschaftskandidatin der Green Party bei den US-Wahlen 2016 und 2012. Sie ist Organisatorin, Ärztin und eine Verfechterin umweltfreundlicher Politik. In der Wahl 2016 war sie die einzige Präsidentschaftskandidatin, die ein Arbeitsbeschaffungsprogramm forderte, um gemeinsam die Klima- und Wirtschaftskrise zu lösen, und ebenso die Entmilitarisierung durch eine auf Völkerrecht, Diplomatie und Menschenrechten basierende Außenpolitik. Sie war ebenfalls die einzige Kandidatin, die verhaftet wurde, weil sie die Dakota Sioux Nation beim Protest gegen die DAPL-Pipeline unterstützte. Nach den Wahlen 2016 startete sie eine Initiative zur Neuauszählung, die derzeit läuft, um eine mögliche Beeinflussung der Präsidentschaftswahl zu untersuchen.

Kategorien: Internationale Angelegenheiten, Interviews, Video
Tags: , , , , ,

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.