Goethe-Institut Damaskus eröffnet in Berlin

25.08.2016 - Berlin - Deutsche Welle

Goethe-Institut Damaskus eröffnet in Berlin

Zwei Wochen lang gastiert das Goethe-Institut Damaskus, das 2012 wegen des Bürgerkriegs in Syrien schließen musste, in Berlin. Geplant ist ein deutsch-syrisches Kulturprogramm mit Konzerten, Filmen und Diskussionen.

Das Goethe-Institut Damaskus – gegründet 1955 als eines der ersten Goethe-Institute der Welt – musste vor vier Jahren wegen des syrischen Bürgerkriegs geschlossen werden. Nun soll das syrische Kulturinstitut für zwei Wochen in der deutschen Hauptstadt „wiederbelebt“ werden. Vom 20. Oktober bis 5. November werde es in einem Berliner Ladenlokal zuhause sein, teilte das Goethe-Institut am Donnerstag (25.08.2016) mit. Heimat, Flucht und Vertreibung Zahlreiche Künstler, Filmemacher, … weiter lesen

Kategorien: Europa, International, Kultur und Medien, Mittlerer Osten
Tags: , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.