Wissenschaft und Technologie

29.02.2020

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

„Mikroorganismen sind die wahren Regenten dieser Welt. Sie überdauern nun schon geschätzte 3,5 Mrd. Jahre, sie kommen überall auf dem Planeten vor, auch an scheinbar lebensfeindlichen Orten, wie den 1200 Grad C heißen Schloten von Tiefseevulkanen.“ Die Doku EM-Chiemgau mit Christoph Fischer zeigt: Effektive Mikroorganismen und ihre… »

28.02.2020

Älteste bislang rekonstruierte Bakterien-Genome zeigen: Landwirtschaft und Viehzucht brachten neue Krankheiten mit sich

Älteste bislang rekonstruierte Bakterien-Genome zeigen: Landwirtschaft und Viehzucht brachten neue Krankheiten mit sich

Die Analyse des Erbguts jahrtausendealter Salmonellen belegt erstmals den Zusammenhang zwischen der Entwicklung an den Menschen angepasster Krankheitserreger und dem Aufkommen von Ackerbau und Viehzucht. Anhand der Genome des Bakteriums Salmonella enterica, welche aus bis zu 6500 Jahre alten Skeletten entschlüsselt wurden, gelang es einem internationalen Forschungsteam, Belege für die… »

14.02.2020

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Am Freitag, den 31.01. hat das französische Verfassungsgericht die Rechtmäßigkeit eines Exportverbotes für solche Pestizide bestätigt, deren Gebrauch in der EU untersagt ist. Der Conceil constitutionnel wies damit die Klage von BAYER, SYNGENTA und anderen im Unternehmensverband UIPP organisierten Hersteller gegen das Agrikultur- und Nahrungsmittelgesetz (Egalim) ab. Die Konzerne… »

08.02.2020

Universität Innsbruck begleitet Gemeinwohl-Betriebe in Langzeitstudie

Universität Innsbruck begleitet Gemeinwohl-Betriebe in Langzeitstudie

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist im Kommen und wir brauchen sie heute mehr denn je. Denn die GWÖ verbindet ethisches, soziales und umweltfreundliches Wirtschaften und stellt so alle Menschen, deren friedliches Zusammenleben und den Schutz der Umwelt in den Mittelpunkt, anstatt auf größtmögliche Gewinnmaximierung für Wenige auf Kosten der Allgemeinheit zu setzen. »

30.01.2020

Welchen Weg sollen wir mit KI einschlagen?

Welchen Weg sollen wir mit KI einschlagen?

Zurzeit prüfen Forscher neue Formen und Architekturen, um die künftige künstlichen Intelligenz (KI) zu entwickeln. Derzeit sind die wichtigsten Ansätze und die Gestaltung von KI entweder symbolisch (basierend auf Problemdarstellungen, Logik und Suche), Bayes’sche Netze (probabilistisches Modell) oder Deep Learning. Die meisten von uns… »

28.01.2020

„Human Connection“ – das neue Facebook für eine bessere Welt?

„Human Connection“ – das neue Facebook für eine bessere Welt?

„Human Connection“ heißt ein neues soziales Netzwerk, dass Facebook Konkurrenz machen und nebenbei die Welt retten will. Die gemeinnützige Plattform soll ausschließlich von Menschen für Menschen da sein und schließt Parteien genauso aus wie Werbung. Die Gesprächskultur sei dadurch eine andere, meint Dennis Hack, der Gründer des Netzwerks. »

27.01.2020

Staatstrojaner werden in der Schweiz intensiv eingesetzt

Staatstrojaner werden in der Schweiz intensiv eingesetzt

In der Schweiz werden Staatstrojaner mittlerweile intensiv eingesetzt. Dies berichtet die NZZ am Sonntag. Staatstrojaner verletzen jedoch die digitale Intimsphäre und untergraben die IT Sicherheit von uns allen. Der Einsatz ist daher weitgehend unzulässig. Wir wurden für den Artikel zu einigen wichtigen Punkten befragt, die wir nicht im Detail beantworten… »

24.01.2020

Geschichte aus einer menschlichen Perspektive neu schreiben

Geschichte aus einer menschlichen Perspektive neu schreiben

Dr. John Scales Avery, der Friedensaktivisten auf der ganzen Welt für seine unermüdlichen Bemühungen um die Abschaffung von Atomwaffen bekannt ist, für die er im Rahmen der Pugwash-Konferenzen mit dem Friedensnobelpreis 1995 ausgezeichnet wurde, hat sich vor kurzem einem Projekt zugewandt, das die Geschichte aus einer menschlichen… »

22.12.2019

Gekaufte Forschung, Wissenschaft im Dienst der Konzerne am Beispiel der TU München

Gekaufte Forschung, Wissenschaft im Dienst der Konzerne am Beispiel der TU München

„Facebook spendiert der TU München 6,5 Millionen Euro für Forschung zur Ethik in der Künstlichen Intelligenz. Jedem muss klar sein, was der Konzern damit bezweckt. …“ Mit seinem Buch „Gekaufte Forschung – Wissenschaft im Dienst der Konzerne“ legt Prof. Christian Kreiß den Finger auf die Wunde der Hochschulfinanzierung in Zeiten… »

14.12.2019

Tödliche autonome Waffensysteme beachten nicht die Menschenrechte – die Mehrheit der Menschen unterstützt ein Verbot der Killerroboter

Tödliche autonome Waffensysteme beachten nicht die Menschenrechte  – die Mehrheit der Menschen unterstützt ein Verbot der Killerroboter

Der 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte. An diesem Tag feiern Menschen auf der ganzen Welt die am 10. Dezember 1948 verkündete Deklaration der Menschenrechte. Eine der Kernaussagen dieses Dokuments garantiert das Recht eines jeden Menschen auf Leben, Freiheit und Sicherheit.  Mit der Entwicklung der… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.