Politik

Bilanz von Zwanzig Jahren Freihandel in Amerika

Zur aktuellen Debatte um TTIP gibt die Zeitung für internationale Politik Le Monde Diplomatique in „Zwanzig Jahre Freihandel in Amerika“ der Direktorin der US Verbraucherschutzorganisation „Public Citizen’s Global Trade Watch“ Raum für ein Bilanz Man habe den Leuten „das Blaue…

Evo Morales: Europa, macht euch frei von US-Einfluss und IWF-Diktat

Im Rahmen eines exklusiven Interviews mit RT anlässlich des EU-Celac-Gipfels in Brüssel hat der bolivianische Präsident Evo Morales verkündet, dass sich die europäischen Länder von der US-Dominanz lösen sollten, dasselbe gelte für das „Diktat“ des Internationalen Währungsfonds (IWF). Auch sprach…

Putschgerüchte: Tausende empfangen Rafael Correa in Ecuador

Von Harald Neuber amerika21 Tausende Regierungsanhänger haben den ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa am Montag in der Hauptstadt Quito empfangen, um ihre Unterstützung für den Reformprozess der „Bürgerrevolution“ zu demonstrieren. Sie reagierten damit auf zunehmende Angriffe der rechtsgerichteten Opposition. Die regierende…

Die Universelle Staatsbürgerschaft verankert in der Verfassung Ecuadors

Im Rahmen vom diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag zum Thema „Jeder hat das Recht, (s)ein Land zu verlassen, aber wohin?“ erläuterte der Botschafter von Ecuador in Berlin, Jorge Jurado die einzelnen Fortschritte, die Ecuador über seine Verfassung im Bereich der universellen…

„High-value targeting“ – eine Strategie, die schon einmal grandios daneben ging

Die Zeitung für internationale Politik „Le Monde Diplomatique“ befasst sich in ihrer Ausgabe vom Juni 2015 im Artikel mit dem Titel „Gezieltes Töten“ näher mit der US Strategie des „High-value targeting“, also dem gezielten Töten von Führungspersönlichkeiten. Diese Jagd und…

Die Pflege wehrt sich: Streik an der Charité

Die „Pflege liegt am Boden“ oder die „Pflege steht auf“. So empörten sich Pflegende über medienwirksame Kampagnen wie Flashmobs in den letzten Jahren, ohne dass sich dadurch wirklich viel verändert hätte am Notstand dieses Berufsstandes und der Krise im Gesundheitssystem.…

Sternmarsch nach Elmau

Am heutigen Tag haben sich mehrere Gruppen und Demonstrationszüge der G7 Gegner_innen aufgemacht, zu versuchen, möglichst nahe an das weit abgeriegelte Schloss Elmau, zu gelangen, in welchem sich Obama, Merkel und die anderen Regierenden der G7 Staaten, versammelt haben, um…

Tausende Menschen demonstrieren friedlich und farbenfroh in Garmisch

Bei der gestrigen Demonstration durch Garmisch-Partenkirchen mit bis zu 7500 Teilnehmern ging es zum größten Teil in derselben gewaltlosen, aber durchaus energievollen Weise weiter wie an den Vortagen. Alte und Junge vieler politischer Couleur protestieren mit kreativen Aktionen und Transparenten.…

Nächster Schritt – Kolumbien Menschlich Machen

Die Humanisten haben den Friedensprozess in Kolumbien immer aktiv unterstützt. Sie haben immer wieder alle betroffenen Gruppen aufgerufen die Gespräche weiter zu führen und die gesamten Anstrengungen in einen stabilen Frieden zu lenken. In den letzten fünf Jahren hat sich…

Proteste gegen den G7 Gipfel

Ab heute wird uns hier Julia Odenwald, eine Aktivistin vor Ort, eine tägliche Zusammenfassung der aktuellen Ereignisse der Proteste gegen den G7 Gipfel geben. Hier erstmal ein paar Bilder und Erläuterungen zu den vergangenen Tagen. München, 4.6.15, STOP G7 Demonstration.…

1 251 252 253 254 255 261