Frieden und Abrüstung

Der eigentliche Konflikt

Vier Jugendliche sind gestorben. Einer von ihnen war Palästinenser. Die restlichen drei Israelis. Alle im gleichen Alter, in der Blüte ihres Lebens stehend. Die Gesichter dieser drei sind uns bekannt. Die tausend anderer, die auch verstorben sind, nicht… Menschen aus…

Über 40 Radsportler als Botschafter für atomwaffenfreie Welt

Pacemakers Berlin Tour über 666 km vom 17.-19. Juli 2014 Im Jubiläumsjahr des Pacemakers-Radmarathons für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen findet erstmalig die Pacemakers BerlinTour statt. Vom 17.-19. Juli 2014 sind 40 bis 50 Radsportler 666 Kilometer von…

Gewaltfreie Platzbesetzung eines Truppenübungsgelände

Vom 17. bis 24. August plant die „Gewaltfreie Aktion GÜZ [Gefechtsübungszentrum] abschaffen“ die Platzbesetzung eines Geländes in der Colbitz-Letzlinger-Heide, auf welchem die Bundeswehr den Aufbau eines umfangreichen Kriegsschauplatzes zu Übungszwecken plant. Dazu gehört eine Kampfstadt namens „Schnöggersburg“ mit Hochhäusern, U-Bahn…

Das Ringen um deutsche Rüstungsexporte hat begonnen

Was vor zehn Jahren noch keiner glaubte, aber inzwischen auch ins letzte deutsche Wohnzimmer eingesickert ist, ist die Tatsache, dass deutsche Firmen kräftig verdienen im Waffenhandel. Auf Platz drei war und ist Deutschland in der Rangliste der Exportweltmeister und tut…

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Der Vorsitzende des Internationalen Versöhnungsbundes (deutscher Zweig), Matthias Engelke, hält eine Rede anlässlich der Jahrestagung in Salzwedel. Wir haben sie hier in Auszügen wiedergegeben. Vollständig ist sie hier zu finden. Die sichtbare und nicht-sichtbare Seite des Krieges Der Krieg ist…

Mehr Friedensaktionen sind notwendig – Peace Event Sarajevo 2014

Wir müssen intensiver und gemeinsamer der Kriegsgefahr in der Welt begegnen und uns mit größerer Energie und mit mehr internationalen Aktionen in die Menschheitsfrage Krieg-Frieden einmischen. Dies war das einheitliche Votum aller TeilnehmerInnen des größten internationalen Friedensereignisses 2014, das über…

Chronik einer Rettungsaktion – Politische Kunst lenkt deutsche Aufmerksamkeit auf Syrien

Das Zentrum für politische Schönheit holt die größte humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg zurück ins öffentliche Bewusstsein. Hier die chronologische Zusammenfassung der Künstler nach ihrer erfolgreichen Aktion. Das humanitäre Inferno in Syrien Seit dem Beginn des syrischen Bürgerkriegs sind drei Jahre…

La Cina ha bisogno di cambiare strategia per contenere la violenza

Apm chiede libertà per gli attivisti per i diritti umani detenuti   Paesaggio dello Xinjiang, Turkestan orientale. Foto: archivio GfbV. Per l’Associazione per i popoli minacciati (APM) la situazione di tensione nella Cina nord-occidentale e i persistenti arresti di Uiguri…

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Nach dem Horror des zweiten Weltkriegs hat Japan den Artikel 9 in seine Verfassung aufgenommen, der Krieg generell als Mittel der Konfliktlösung ablehnt und damit den Aufbau von einer Armee verbietet. De Facto hat Japan zwar sogenannte „Selbstverteidigungsstreitkräfte“, jedoch hat…

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge…

1 126 127 128 129 130 131