Region

24.05.2014

Vom Luxus der Leere

Vom Luxus der Leere

Diese Betrachtungen sollen keineswegs eine Meinungsmache in Bezug auf den bevorstehenden Volksentscheid zum Tempelhofer Feld sein. Die Gedanken zum Konstrukt der Leere wurden vor zwei Jahren in den Prenzl‘berger Ansichten, einer lokalen Bezirkszeitung in Berlin, veröffentlicht, welche damals mit leerem Titelblatt erschien. Sie sollen lediglich an diesem Sonntag… »

24.05.2014

Künstleraktion befreit chilenische StudentenInnen von Millionenschulden

Künstleraktion befreit chilenische StudentenInnen von Millionenschulden

Seit 2011 fordert die Studentenbewegung tiefgreifende Reformen des Bildungswesens. Unter anderem wehren sie sich gegen die horrenden Kosten der Universitätsausbildung. Wer in Chile studieren will, muss bezahlen. Das südamerikanische Land verfügt über die teuerste universitäre Ausbildung der Welt. Die meisten Studenten müssen zur Finanzierung ihres Studiums Kredite aufnehmen. »

24.05.2014

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Nach dem Horror des zweiten Weltkriegs hat Japan den Artikel 9 in seine Verfassung aufgenommen, der Krieg generell als Mittel der Konfliktlösung ablehnt und damit den Aufbau von einer Armee verbietet. De Facto hat Japan zwar sogenannte „Selbstverteidigungsstreitkräfte“, jedoch hat dieser Artikel dafür gesorgt, dass Japan seit über 60 Jahren… »

22.05.2014

Glaskugel könnte Solarenergie-Gewinnung revolutionieren

Glaskugel könnte Solarenergie-Gewinnung revolutionieren

Mehr als 200.000 US-Dollar kann das Unternehmen Rawlemon auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo einsammeln und damit an den Start gehen. Neben einem solarbetriebenen Gadget als stylische Ladestation für iPhone & Co. wird das Unternehmen zunächst Solarkugeln bis zu 1,80 Meter Durchmesser produzieren. Die Solarkollektoren in Kugelform sind bis zu 70% effizienter… »

21.05.2014

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge werden von den reichen west-europäischen Ländern aufgenommen. Deutschland selbst nimmt… »

21.05.2014

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Syrische Flüchtlinge in Not und die Weltgemeinschaft verharrt in Apathie

Im Libanon erhalten syrische Flüchtlinge oft keine medizinische Versorgung. Das belegt ein neuer Bericht von Amnesty International. Die Internationale Gemeinschaft muss endlich handeln. Auch die Schweiz muss mehr Flüchtlinge aufnehmen. Ein ernsthafter Mangel an internationaler Unterstützung ist der Grund dafür, dass viele syrische Flüchtlinge im Libanon keine medizinische Versorgung erhalten. »

17.05.2014

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Am 2. August 2014 wird in Konstanz, im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Internationaler Versöhnungsbund“ die „Ökumenische Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge“ gegründet. Die Friedensnobelpreisträger Mairead Corrigan Maguire und Adolfo Pérez Esquivel haben ihr Kommen angekündigt. In dem satirischen Antikriegsroman „Catch-22“ wird dem Militärpfarrer von… »

12.05.2014

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

Das Bundesfamilienministerium hat eine mutige Kampagne beschlossen, um syrische Kinder vor den Greueln des Bürgerkrieges zu retten. Angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien besann sich die Familienministerin Manuela Schwesig auf ähnliche Rettungsmaßnahmen während des zweiten Weltkrieges zur Rettung jüdischer Kinder durch England und rief deutsche Bürger/innen auf, sich als Pflegeeltern… »

12.05.2014

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Berlin-Steglitz/Zehlendorf

Im Sommer 2014 wird eine neue Unterkunft für 200 Flüchtlinge und Asylsuchende im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet. Eine weitere Gemeinschaftsunterkunft für ca. 200 Menschen ist in Planung. Um von Anfang an ein möglichst gutes gesellschaftliches Zusammenleben zu ermöglichen, haben Nachbarschaftsheime, der Integrationsbeirat des Bezirkes, das Netzwerk Integration Südwest e.V., Vertreter/innen… »

12.05.2014

Bitte der hungerstreikenden Flüchtlinge um Kirchenasyl abgelehnt

Bitte der hungerstreikenden Flüchtlinge um Kirchenasyl abgelehnt

Evangelische Kirche setzt Flüchtlinge vor die Tür und droht mit Polizei Das Entsetzen und die Verzweiflung stand den 11 Männern ins Gesicht geschrieben, als sie nach einem mehrstündigen Gespräch vom Küster der Gemeinde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche aus der Tür gewiesen wurden. Bei der Gemeinde der Gedächtniskirche hatten die 11 Refugees um… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.