Region

04.09.2014

Österreich für eine Welt ohne Atomwaffen

Österreich für eine Welt ohne Atomwaffen

von Andreas Hermann Landl (Quelle: www.friedensnews.at) Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Nuklearwaffen (ICAN) veranstaltet ein „Civil Society Forum“ zum Thema humanitäre Konsequenzen von Nuklearwaffen am 6.–7. Dezember 2014 in Wien. Es findet kurz vor der Konferenz in der Hofburg am 8. und 9. Dezember statt. Das österreichische Parlament… »

03.09.2014

Fünf aktuelle afrikanische Denker über Identität, Sprache und Regionalismus

Straßenphilosophie am City Bowl, Kapstadt, Südafrika von Anne Fröhlich auf Flickr. Creative Commons Lizenz CC-NC-2.0 Artikel von Rakotomalala geschrieben von Marlene Stadie übersetzt und auf Global Voice veröffentlicht Die afrikanische Philosophie wird meist weitgehend… »

03.09.2014

Nahost-Experten rufen Bundesregierung in einem offenen Brief zu einem Kurswechsel auf

Quelle: wikipedia.de Dauerhaften Waffenstillstand erzielen, Blockade beenden – Entwicklungsperspektiven für Gaza, Westjordanland und Ostjerusalem schaffen Wir, deutsche Nahostexpertinnen und -experten, beschäftigen uns professionell mit der Entwicklung in den besetzten palästinensischen Gebieten. Wir setzen uns im Bereich der Wissenschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Demokratie-, Friedens- und Menschenrechtsarbeit vor Ort in den besetzten… »

31.08.2014

Ein christliches Netzwerk gegen die Homophobie-Kampagne Afrikanischer Kirchen

Ein christliches Netzwerk gegen die Homophobie-Kampagne Afrikanischer Kirchen

Interview mit dem Nigerianischen Aktivisten für Schwulenrechte Davis Mac-Iyalla von Johanna Heuveling und Steven Hummer, August 2014. In Nigeria, wie in vielen Afrikanischen Ländern, werden homosexuelle Handlungen mit langen Gefängnisstrafen oder sogar mit dem Tod bestraft. Kirchen spielen eine bedeutende Rolle bei der Verbreitung anti-homosexueller Stimmungen und Lynchjustiz. »

30.08.2014

Das Chevron-Texaco Desaster im Amazonas soll sich nicht wiederholen

Das Chevron-Texaco Desaster im Amazonas soll sich nicht wiederholen

Ecuador, das kleinste Mitgliedsland der OPEC, ist auf seine Einnahmen aus den Erdölförderungen angewiesen. 20% der Erdölreserven des Andenstaates, 850 Millionen Barrel Öl, liegen im Amazonas-Nationalpark Yasuni, dem größten Nationalpark Ecuadors. Dieser 9.820 km² große Nationalpark gilt als das Gebiet mit der weltweit größten Biodiversität… »

28.08.2014

Warum und wozu arbeiten wir eigentlich?

Warum und wozu arbeiten wir eigentlich?

Am Morgen des 27. Augustes 2014 hat der Schweizer Bundesrat seine Botschaft zur “Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen” verabschiedet. Er lehnt die Initiative ab. Die Haltung der Botschaft kommt nicht überraschend. Der Bundesrat bedient die klassischen Bedenken zum Vorschlag eines bedingungslosen Grundeinkommens: Fehlende Arbeitsanreize und die Unvorstellbarkeit… »

27.08.2014

Ecuador schickt Hilfslieferung nach Gaza

Foto: Außenministerium von Ecuador Im Rahmen der Kampagne „Alle für Palästina“ wurden in Ecuador 20 Tonnen Gebrauchsgüter für eine humanitäre Hilfslieferung an das palästinensische Volk gesammelt, wie am Montag Xiomara Chàvez,  Hauptkoordinator des Außenministeriums bestätigte. Es ist die Summe der Bemühungen von vielen staatlichen Institutionen, privaten Unternehmen… »

26.08.2014

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Seit mittlerweile zwei Jahren wird Deutschland aufgerüttelt von Flüchtlingen, die hier protestieren gegen die Isolation in abgelegenen Asylantenheimen, gegen die Residenzpflicht, für faire und zügige Verfahren, allgemein für respektvollere Behandlung von Seiten der Behörden und die Chance an sozialer Teilhabe (Pressenza hatte dazu berichtet: Flüchtlinge in Deutschland im gewaltlosen… »

26.08.2014

Freiheit statt Angst – Großdemonstration gegen Überwachung in Berlin

http://freiheitstattangst.de/ Das Bündnis 2014 getragen von vielen vielen Organisationen, Initiativen und Parteien ruft zur Großdemonstration gegen Überwachung am Samstag, 30. August 2014, 14 Uhr in Berlin am Brandenburger Tor auf. Über ein Jahr ist es her, dass wir durch Edward Snowden Beweise für die Totalüberwachung… »

26.08.2014

Veranstaltung Berlin: 5 Fabriken – Arbeiterkontrolle in Venezuela

Veranstaltung Berlin: 5 Fabriken – Arbeiterkontrolle in Venezuela

Im Rahmen des „Cinéma la gauche“ präsentiert Die Linke Tempelhof-Schöneberg eine Filmvorführung mit anschließender Debatte in der Roten Insel. Die Veränderungen im Produktionsbereich Venezuelas werden anhand von fünf Großunternehmen in unterschiedlichen Regionen dargestellt. Von den Beschäftigten erkämpft und durch Kredite der Regierung unterstützt, breiten sich in Venezuela verschiedene Formen der… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.