Region

11.11.2015

Austeritätspolitik in Portugal abgewählt

Austeritätspolitik in Portugal abgewählt

Attac hat das erfolgreiche Misstrauensvotum gegen die rechte Minderheitenregierung in Portugal begrüßt. Das globalisierungskritische Netzwerk fordert von der Troika und der deutschen Regierung, den demokratischen Willen der Wählerinnen und Wähler in Portugal zu achten und jegliche Erpressungsversuche zu unterlassen. „Die Menschen in Portugal haben die zerstörerische Austeritätspolitik der vergangenen Jahre… »

10.11.2015

Valletta-Gipfel: Grenzkontrollen nicht als Zusammenarbeit zugunsten von Flüchtlingen verschleiern!

Valletta-Gipfel: Grenzkontrollen nicht als Zusammenarbeit zugunsten von Flüchtlingen verschleiern!

Mit Blick auf den «Migrationsgipfel» zwischen der EU und afrikanischen Staatschefs vom 11./12. November in Malta warnt Amnesty International vor den Gefahren einer Grenz- und Migrationskontrolle, die Menschenrechtsaspekte nicht von vornherein mit einbezieht. Erwartet wird vom Valletta-Gipfel eine gemeinsam unterzeichnete Erklärung, in der es vorgeblich um die Rettung von Menschenleben… »

10.11.2015

Deutsche Waffenexporte in Krisenregionen nehmen zu

Deutsche Waffenexporte in Krisenregionen nehmen zu

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat dem Deutschen Bundestag mitgeteilt, dass der Bundessicherheitsrat Heckler & Koch erlaubt hat, 48 Granatmaschinenwaffen, 1.600 vollautomatische Gewehre und 100 Maschinenpistolen an den Oman zu liefern. 14 vollautomatische Gewehre, 500 Maschinenpistolen und 63.000 Schuss Munition dürfe der Hersteller in die Vereinigten Arabischen Emirate exportieren, 215… »

09.11.2015

Apostolis Fotiadis: Europa spekuliert über die Flüchtlingskrise

Apostolis Fotiadis: Europa spekuliert über die Flüchtlingskrise

Apostolis Fotiadis ist freier Journalist. Seit 2005 berichtet er über Politik mit besonderem Augenmerk auf die europäische Einwanderungspolitik und ethnische Konflikte im Balkan. Er beobachtet und analysiert die griechischen und ausländischen Medien. Im Frühjahr 2015 veröffentlichte er sein Buch „Border Merchants“ (Ed. River), in dem er hauptsächlich darüber spricht, wie… »

07.11.2015

Lesbos, Griechenland: Ankunft von Flüchtlingen aus der Türkei

Lesbos, Griechenland: Ankunft von Flüchtlingen aus der Türkei

Die Bilder dieser einzigartigen Fotoreportage von Maro Kouri gesendet von Jai Mexis über die Insel Lesbos sagen mehr als tausend Worte: ganze Familien kommen jeden Tag auf behelfsmäßigen Booten aus der… »

06.11.2015

Evo Morales in Berlin: „Erst nach Rausschmiss des US-Botschafters kehrte Ruhe bei uns ein“

Evo Morales in Berlin: „Erst nach Rausschmiss des US-Botschafters kehrte Ruhe bei uns ein“

Der Präsident des Plurinationalen Staates Bolivien hat im Rahmen seines Staatsbesuches eine bemerkenswerte Rede vor tausenden Zuhörern in der TU Berlin gehalten. Mit sehr expliziten Worten kritisierte er das „neokoloniale und imperialistische Vorgehen der USA“ in seinem Land. Frenetischen Applaus erntete er dabei auch aus eher unvermuteter Ecke. Ganz im… »

06.11.2015

Interview mit dem Botschafter von Ecuador: Was kann Europa von Lateinamerika lernen?

Interview mit dem Botschafter von Ecuador: Was kann Europa von Lateinamerika lernen?

RT Deutsch Reporter Nicolaj Gericke diskutiert mit dem Botschafter Ecuadors, S.E. Jorge Jurado, die progressiven Entwicklungen in Lateinamerika im letzten Jahrzehnt, die Rolle des Subkontinents als „Avantgarde“ im Kampf gegen das neoliberale Dogma, die anhaltende reaktionäre Rolle der Medienmonopole sowie die Bedeutung von alternativen Wirtschaftsbündnissen wie ALBA ( Bolivarianische Allianz… »

04.11.2015

Geschmierter Fall: Chevron prellte Opfer von Ölverschmutzung in Ecuador

Geschmierter Fall: Chevron prellte Opfer von Ölverschmutzung in Ecuador

Obwohl der US-Konzern Chevron wegen Verschmutzung des ecuadorianischen Regenwaldes für schuldig befunden wurde, musste das Unternehmen bisher keinen einzigen Cent der zehn Milliarden Dollar hohen Strafe, die ihm auferlegt wurde, an die ecuadorianischen Opfer des Umweltdesasters zahlen. Der Grund: Vor einem US-Gericht sagte ein ecuadorianischer Beamter für Chevron aus und… »

04.11.2015

Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda

Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda

Der NPD-Aufmarsch am 2. November vor Geflüchteten-Unterkunft in Berlin-Johannisthal wurde blockiert. Die aggressiven NPD-Anhänger und Nazis blieben bei ihrer selbsternannter „Bürgerdemo“ unter sich. Im Laufe des Montagabends haben insgesamt 800 Menschen einen Aufmarsch der NPD  gestoppt. Durch eine Blockade von etwa 500 Menschen auf dem Groß-Berliner Damm musste die NPD… »

03.11.2015

Schweiz: Vollgeld-Initiative zustande gekommen

Schweiz: Vollgeld-Initiative zustande gekommen

Die Vollgeld-Initiative hat über 100’000 beglaubigte Unterschriften für eine Verbesserung des Geld- und Bankensystems gesammelt. Die Initiative des überparteilichen Vereins MoMo (Monetäre Modernisierung) will, dass die Nationalbank neben Münzen und Banknoten auch alles elektronische Geld erzeugt. Dieses elektronische Geld auf Schweizer Konten wird heute von Banken erschaffen, ist unsicher und… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.