Region

19.01.2015

Villa Regina Argentinien, eine Stadt auf dem Weg zur Gewaltfreiheit!

Villa Regina Argentinien, eine Stadt auf dem Weg zur Gewaltfreiheit!

In Villa Regina, in der  Provinz Patagonien Rio Negro startete vor 4 Jahren eine Aktion zur Verwandlung in eine “gewaltfreie Stadt”. Heute zählt das Projekt auf zwei Bildungszentren (Die nationale Universität von Comahue und die Mittelschule Nr. 70, auf ein Team von 32 in der Dreifachmethode ausgebildeten Freiwilligen (die meisten… »

14.01.2015

„München ist bunt“ – 20.000 Mal!

„München ist bunt“ – 20.000 Mal!

München: Überwältigende Mehrheit der Gegendemonstranten verhöhnt Bagida-Demo „Haut ab!“, „Nazis raus!“ oder „Eure Kinder werden so wie wir!“ riefen und sangen die rund 20.000 Münchner den Bagida-Demonstranten während ihres Demozuges zwischen Sendlinger Tor und Stachus am Montag zu. Die ca. 1.500 Münchner Patrioten gegen die Islamisierung Deutschlands unterlagen eindeutig den… »

13.01.2015

Flug MH17 – Die Suche nach der Wahrheit

Flug MH17 – Die Suche nach der Wahrheit

Pressenza möchte hier die lange und intensive Recherche von Marcus Bensmann und David Crawford von CORRECT!V, dem ersten gemeinnützige Recherchebüro im deutschsprachigen Raum publizieren. Es geht um die Suche nach der Wahrheit hinter dem Abschuss des Passagierfluges MH17 über der Ostukraine. Bis heute ist ungeklärt, wer das Flugzeug abgeschossen… »

12.01.2015

Aufruf an die Völker: Die Gewaltfreiheit ist der einzige Weg!

Aufruf an die Völker: Die Gewaltfreiheit ist der einzige Weg!

Nach den bedauerlichen Vorfällen in Paris, möchten wir von „Begegnung der Kulturen“ die Bevölkerung erneut aufrufen gemeinsam miteinander den Wert des Menschlichen zu schützen, denn dieser steht über allen Unterschieden. Dieser Aufruf möchte das bewahren und verstärken, was die Völker von jeher dazu angetrieben hat sich zu suchen, zu finden… »

12.01.2015

Reporter ohne Grenzen verurteilt Präsenz von Feinden der Pressefreiheit am Pariser Marsch

Reporter ohne Grenzen verurteilt Präsenz von Feinden der Pressefreiheit am Pariser Marsch

Reporter ohne Grenzen begrüsst die Teilnahme vieler ausländischer Regierungsführer am Marsch in Paris in Erinnerung an die Opfer der Terrorattacke der letzten Woche und in Verteidigung der Werte der französischen Republik, aber ist empört über die Präsenz von Repräsentanten aus Ländern, welche die Informationsfreiheit beschränken. Wie kommt es, dass Repräsentanten… »

11.01.2015

Der Bruder im Geiste – Kurt Tucholsky

Der Bruder im Geiste – Kurt Tucholsky

Nur wenige Journalisten haben solche eine Wirkung erreicht, wie es Kurt Tucholsky gelang. Die Artikel der “fünf Finger einer Hand”, Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel und Kurt Tucholsky, die er vorrangig für die Weltbühne schrieb, sind heute noch immer aktuell. Ein “Schnipsel” zeigt, wie aktuell… »

11.01.2015

Mahnwache vor der Französischen Botschaft

Mahnwache vor der Französischen Botschaft

Vor der Französischen Botschaft auf dem Pariser Platz fand heute um 15 Uhr eine Mahnwache im Gedenken an das Attentat auf die Satirezeitung Charlie Hebdo mit 12 Toten am Mittwoch statt. Trotz schlechten Wetters waren viele gekommen. Die Stimmung war ruhig, eher nachdenklich als bedrückt. Vor allem ging es den… »

11.01.2015

Charlie Hebdo: Künstler aus aller Welt antworten

Charlie Hebdo: Künstler aus aller Welt antworten

Künstler und Karikaturisten aus aller Welt trauern um die Opfer des Attentats auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris, bei dem 12 Menschen umgekommen sind, und greifen zu ihrem eigenen Waffen: Feder, Stift und Farben. #CharlieHebdo pic.twitter.com/jIBbrIShe8 — Francisco J. Olea (@oleismos) 7 Gennaio… »

10.01.2015

Heute, mehr denn je, muss die Gewaltfreiheit gewinnen

Heute, mehr denn je, muss die Gewaltfreiheit gewinnen

Ich wohne in Paris, genauer gesagt in Seine-Saint-Denis, einem Vorort (wie viele wissen, in diesem Distrikt, den man regelmäßig als „brennend“ bezeichnet) und wie viele hier macht mich das Massaker im Charlie Hebdo und die Ereignisse, die noch heute darauf folgten, fassungslos. Als ich vor 25 Jahren begonnen habe, mich… »

09.01.2015

Die Liebe ist stärker als der Hass, Hommage an die Opfer der Attacke gegen Charlie Hebdo

Die Liebe ist stärker als der Hass, Hommage an die Opfer der Attacke gegen Charlie Hebdo

Bericht von Brigitte Cano und Marie-Laurence Chanut, Übersetzung Caroline Schenck “Die Liebe ist stärker als der Hass” – dieser Slogan begleitete Tausende von Parisern und Pariserinnen, die sich versammelt hatten, um der Opfer des bewaffneten Überfalls auf die Wochenzeitung Charlie Hebdo zu gedenken. Am Mittwoch, 7. Januar 2015… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.