Region

16.06.2015

Feierliche Beisetzung von Mittelmeertoten in Berlin

Feierliche Beisetzung von Mittelmeertoten in Berlin

Am heutigen Dienstag um 10 Uhr wurden auf dem Friedhof Berlin-Gatow die ersten zwei Mittelmeertoten beigesetzt. Es handelt sich um eine Mutter und ihr zweijähriges Kind (die Namen sind uns leider nicht bekannt), die bei dem Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, ertrunken sind. Die Beisetzung erfolgte nach… »

16.06.2015

Der Westen hat den Terrorismus gefördert

Der Westen hat den Terrorismus gefördert

Bericht vom Friedenskongress Confronting a World at War in London von Wolfgang Lieberknecht So sieht die britische Friedensbewegung die Weltlage Die Kriege des Westens haben den Terrorismus befördert, nicht verringert. Tatsächliches Ziel der Kriege ist die Kontrolle der Rohstoffe des Nahen Ostens durch Zerstückelung der Staaten. Die Spannungen zwischen… »

16.06.2015

Evo Morales: Europa, macht euch frei von US-Einfluss und IWF-Diktat

Evo Morales: Europa, macht euch frei von US-Einfluss und IWF-Diktat

Im Rahmen eines exklusiven Interviews mit RT anlässlich des EU-Celac-Gipfels in Brüssel hat der bolivianische Präsident Evo Morales verkündet, dass sich die europäischen Länder von der US-Dominanz lösen sollten, dasselbe gelte für das „Diktat“ des Internationalen Währungsfonds (IWF). Auch sprach er über seine Einschätzung der aktuellen US-Russland Beziehungen. „Es würde… »

16.06.2015

Putschgerüchte: Tausende empfangen Rafael Correa in Ecuador

Putschgerüchte: Tausende empfangen Rafael Correa in Ecuador

Von Harald Neuber amerika21 Tausende Regierungsanhänger haben den ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa am Montag in der Hauptstadt Quito empfangen, um ihre Unterstützung für den Reformprozess der „Bürgerrevolution“ zu demonstrieren. Sie reagierten damit auf zunehmende Angriffe der rechtsgerichteten Opposition. Die regierende Partei Alianza… »

15.06.2015

Die Universelle Staatsbürgerschaft verankert in der Verfassung Ecuadors

Die Universelle Staatsbürgerschaft verankert in der Verfassung Ecuadors

Im Rahmen vom diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag zum Thema „Jeder hat das Recht, (s)ein Land zu verlassen, aber wohin?“ erläuterte der Botschafter von Ecuador in Berlin, Jorge Jurado die einzelnen Fortschritte, die Ecuador über seine Verfassung im Bereich der universellen Staatsbürgerschaft (ciudadanía universal) und Ein- sowie Auswanderung machte. Besonders hob… »

15.06.2015

Die Toten kommen nach Berlin

Die Toten kommen nach Berlin

Gemäß Mitteilung des Künstlerkollektivs „Zentrum für Politische Schönheit“ ist es der wahrgewordene Alptraum der deutschen Bundesregierung: In den kommenden Tagen werden Menschen, die auf dem Weg in ein neues Leben an den Außengrenzen der Europäischen Union ertrunken oder verdurstet sind, nach Berlin kommen. Es geht um die Sprengung der Abschottung… »

14.06.2015

Poesie und Menschenrechte: Ellen Rohlfs und ihr mutiger Kampf für Palästina

Poesie und Menschenrechte: Ellen Rohlfs und ihr mutiger Kampf für Palästina

Heute haben wir mit Frau Rohlfs über ein Thema gesprochen, das uns sehr am Herzen liegt. Den Kampf für die Menschenrechte und seine alltäglichen Herausforderungen können wir mit Hilfe von Kunst und Poesie im positiven und produktiven Sinne verschönern und den Menschen zugänglicher machen. Der ästhetische Zugang zur Welt und… »

14.06.2015

Chile -Das Bewusstsein spielt auf der Strasse

Chile -Das Bewusstsein spielt auf der Strasse

Zur Eröffnungsfeier der Fußballmeisterschaft Copa Americana begaben sich Schüler und Lehrer mit Bällen auf die Straßen. Als Protest gegen eine geplante Bildungsreform, die von kommerziellen Gesichtspunkten geleitet wird, kickten sie die bunten Plastikbälle durch die Stadt. Während die sozialen Netze und Medien diese Nachricht verbreiteten kamen… »

14.06.2015

„High-value targeting“ – eine Strategie, die schon einmal grandios daneben ging

„High-value targeting“ – eine Strategie, die schon einmal grandios daneben ging

Die Zeitung für internationale Politik „Le Monde Diplomatique“ befasst sich in ihrer Ausgabe vom Juni 2015 im Artikel mit dem Titel „Gezieltes Töten“ näher mit der US Strategie des „High-value targeting“, also dem gezielten Töten von Führungspersönlichkeiten. Diese Jagd und meistens anschließende Ermordung von mutmaßlichen Terrorbossen im Nahen und Mittleren… »

14.06.2015

Die Pflege wehrt sich: Streik an der Charité

Die Pflege wehrt sich: Streik an der Charité

Die „Pflege liegt am Boden“ oder die „Pflege steht auf“. So empörten sich Pflegende über medienwirksame Kampagnen wie Flashmobs in den letzten Jahren, ohne dass sich dadurch wirklich viel verändert hätte am Notstand dieses Berufsstandes und der Krise im Gesundheitssystem. Daher rufen die Pflegekräfte, genauer verdi, jetzt zum Streik auf. »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.