Europa

12.12.2014

Erster Tag des XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom

Erster Tag des XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom

Fotoreportage der Pressenza-Redaktion vom XIV. Gipfeltreffen der Friedensnobelpreisträger in Rom. »

11.12.2014

TTIP und CETA: CSU muss Farbe bekennen

TTIP und CETA: CSU muss Farbe bekennen

Die Bürgerbewegung Campact fordert die CSU vor ihrem Parteitag in Nürnberg auf, klar Stellung gegen TTIP und CETA zu beziehen. Der vom Parteivorstand vorgelegte Leitantrag sei in Hinblick auf TTIP ein Schritt in die richtige Richtung. Er müsse jedoch um eine Ablehnung oder zumindest harte Bedingungen zu CETA ergänzt werden. »

10.12.2014

Stahlhelm ab, Herr Gauck!

Stahlhelm ab, Herr Gauck!

Die Bundeswehr wird ausgerüstet für den weltweiten Einsatz. Die Bundesregierung, die im Interesse der Großindustrie und Banken den Sozialabbau zuhause und in der EU vorantreibt, sucht auch weltweit diese Interessen zu schützen. Es geht um die Sicherung und Ausdehnung des Zugangs zu Rohstoffen und Märkten. Sie nennt das „die globale… »

07.12.2014

Großbritannien blockiert Chaos Computer Club

Großbritannien blockiert Chaos Computer Club

Die sich vorgeblich gegen Pornographie und Terror-Propaganda richtende Internet-Zensur in Großbritannien hat zur Folge, daß ein Teil der britischen Netznutzer nicht mehr auf die Webseiten des Chaos Computer Clubs (CCC) zugreifen kann. Kunden des Providers Vodafone können darüber hinaus auch die gerade bereitgestellten Vorverkaufsseiten für den diesjährigen Chaos… »

04.12.2014

Solidaritätsaktion mit den Streikenden bei Amazon

Solidaritätsaktion mit den Streikenden bei Amazon

Amazon ist der weltgrößte Versand- und Onlinehändler, aber auf einen Tarifvertrag für die Beschäftigten in Deutschland will der Konzern sich nicht einlassen. Seit über einem Jahr verweigert er den demokratisch gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Beschäftigten Verhandlungen über reguläre Tarifverträge. Mit einer Postkartenaktion schalten sich nun Unterstützende aus… »

04.12.2014

Ecuador verweigert deutscher Parlamentariergruppe die Einreise

Ecuador verweigert deutscher Parlamentariergruppe die Einreise

Der für den kommenden 6. bis 9. Dezember in Ecuador geplante Besuch einer deutschen Parlamentarierdelegation musste mangels entsprechender Koordinierung und in Ermangelung einer einvernehmlichen Planung von der Regierung Ecuadors abgesagt werden. Die angesetzte Reise deutscher Abgeordneter, Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, kann nicht stattfinden, da dieser… »

02.12.2014

Das bedingungslose Grundeinkommen oder die Gelegenheit für ein neues Paradigma

Das bedingungslose Grundeinkommen oder die Gelegenheit für ein neues Paradigma

Die Schweizer Stimmberechtigten werden bald über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) abstimmen. Dieser Pauschalbeitrag soll jedem und jeder monatlich ausbezahlt werden, eine bescheidene Existenz und die Teilhabe am Sozialleben ermöglichen. Was sind die Vorteile des BGE? Welche Änderung der Sichtweise enthält diese Lösung? Gespräch mit Julien Dubouchet-Corthay, Vorstandsmitglied… »

02.12.2014

Sing 24 hours for Peace in Zürich

Sing 24 hours for Peace in Zürich

Servas Switzerland lädt zum 24‐Stunden-Singen für Frieden in unseren Herzen und in der ganzen Welt ein. Alle sind herzlich willkommen und zwar egal wann man kommt und wie lange man bleibt. Angefangen wird mit einer Meditation, damit sich die Teilnehmenden für den Frieden auf der ganzen Welt einstimmen können. »

28.11.2014

Ein guter Zeitpunkt für „Mischökonomien“: Interview mit Guillermo Sullings

Ein guter Zeitpunkt für „Mischökonomien“: Interview mit Guillermo Sullings

Das Buch von Guillermo Sullings „Über den Kapitalismus hinaus: Mischökonomien“ ist soeben in italienischer Sprache erschienen, der Autor präsentiert nun sein Buch im November auf einer Tour durch Italien. Eine gute Gelegenheit, mit ihm über die Themen des Buches und auch darüber hinaus zu plaudern… Guillermo, dieses Buch kommt nun… »

26.11.2014

„Ich war ein Kind. Ein Kind, verdammt!“

„Ich war ein Kind. Ein Kind, verdammt!“

Minire Neziri ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Dann kam ein Montag im Juni 2005. Minire wurde abgeschoben. Für die damals 14-Jährige brach eine Welt zusammen. Heute ist Minire Neziri 23 Jahre alt. Sie hat einen Text über diesen schrecklichen Tag im Juni verfasst und ProAsyl gebeten ihn… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

maltepe escort