Europa

05.05.2014

Protest, wo es wehtut

Protest, wo es wehtut

Das Neuköllner Sozialamt spart momentan, wo es kann, und das besonders an der Behindertenunterstützung. Am europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung haben Menschen mit Behinderungen eine Blockade-Aktion veranstaltet, um auf ihre Probleme mit der Finanzierung ihrer Assistenzkräfte aufmerksam zu machen. Der folgende Artikel stammt aus Informationen von den… »

05.05.2014

Die Krise in der Ukraine und die Medien

Die Krise in der Ukraine und die Medien

(hpd) Es gibt derzeit für einen Journalisten kaum eine schwierigere Aufgabe, als zu versuchen, über die Krise in der Ukraine zu schreiben ohne dabei in irgend einer Weise Partei zu ergreifen oder sich auf Medienmeldungen zu verlassen, die eben alles sind: nur nicht unparteiisch. Noch nie in der Geschichte der… »

04.05.2014

Waffenexporte von Rheinmetall und Protest „Rheinmetall entrüsten“

Waffenexporte von Rheinmetall und Protest „Rheinmetall entrüsten“

Am 6. Mai findet in Berlin die jährliche Aktionärs-Hauptversammlung der Rheinmetall AG statt. Der Konzern ist mit seiner Sparte „Rheinmetall Defence“ sehr aktiv in der Waffenproduktion und baut so zum Beispiel mit am Leopard-2 Panzer, für den er die Panzerrohre und sonstige Waffenausrüstung liefert. 270 Leopard-2 sollen nach Saudi-Arabien, 118 nach… »

03.05.2014

Montagsmahnwachen: Tahrir oder Teaparty?

Montagsmahnwachen: Tahrir oder Teaparty?

Seit circa sechs Wochen gibt es die so genannten Montagsdemos. Sie sind Mahnwachen für den Frieden, es wird aber auch für ausgewogenere Medienberichterstattung und gegen den internationalen Finanzkapitalismus protestiert. Die Mahnwachen finden in mehreren deutschen Städten statt und haben erstaunlich viel Zulauf, stehen aber unter harscher Kritik vor allem linker… »

30.04.2014

Leben im Wohnwagen – Hilferuf eines jahrhundertealten Volks

Leben im Wohnwagen – Hilferuf eines jahrhundertealten Volks

Quelle: Denis Simonet https://flaschenpost.piratenpartei.de/ Es ist ein sonniger Donnerstag in Bern. Die Kinder spielen, es wird gekocht und ein Mann musiziert. Alles scheint ruhig und friedlich. Zwar wurden am Vormittag ein paar Autos abgeschleppt und die Jenischen auf der kleinen Allmend wurden aufgefordert, den Platz zu verlassen. »

29.04.2014

Lebensgefährliche Situation für Flüchtlinge an griechisch-türkischer Grenze

Lebensgefährliche Situation für Flüchtlinge an griechisch-türkischer Grenze

Amnesty veröffentlicht Untersuchungsbericht – neue Beweise für Push-Backs – EU muss handeln – Griechenland verstösst gegen internationales Recht „…Es war, als hätte ich den Krieg nie verlassen“, syrischer Flüchtling, dessen Boot an der griechisch-türkischen Grenze beschossen wurde.* London / Bern, 29.4.2014: Die Situation der Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze hat… »

26.04.2014

Italien: über 10.000 Menschen demonstrieren gegen den Krieg in der Arena von Verona

Italien: über 10.000 Menschen demonstrieren gegen den Krieg in der Arena von Verona

Fotoreportage von Verona. Mehr als 10.000 Menschen haben sich in der „Arena für Frieden und Abrüstung“ versammelt, um ein klares NEIN zum Krieg und ein klares JA zum Frieden auszudrücken. Wir alle sind hier: Vereine, Gruppen, Familien, Eltern und Kinder, um NEIN zu einem Krieg, NEIN zur Produktion und zum… »

26.04.2014

Verdingkinder und Opfer von Zwangsmassnahmen fordern Aufarbeitung der Geschichte und finanzielle Wiedergutmachung

Verdingkinder und Opfer von Zwangsmassnahmen fordern Aufarbeitung der Geschichte und finanzielle Wiedergutmachung

Bern, 31. März 2014 – Ein überparteiliches Komitee hat heute die Wiedergutmachungsinitiative für Verdingkinder und Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen lanciert. Diese Initiative ist politisch notwendig, weil es bis heute keine gesetzliche Grundlage für eine umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung und finanzielle Wiedergutmachung gibt. Das erlittene Unrecht ist gross: Für die rund 20‘000 schwer… »

23.04.2014

Widerstand gegen rechte Gewalt – Das schwere historische Erbe der Geburtsstadt Hitlers

Widerstand gegen rechte Gewalt –  Das schwere historische Erbe der Geburtsstadt Hitlers

Braunau/Österreich: Seit einigen Jahren organisiert das Bündnis „braunau gegen rechts“ rund um Adolf Hitlers Geburtstag Protestkundgebungen gegen Faschismus und Rechtsextremismus. Zur diesjährigen Demonstration in Braunau am 19.4. riefen Gewerkschaften, sozialdemokratische, kommunistische und grüne Organisationen, Friedeninitiativen sowie MigrantInnenvereine auf. Im Demoaufruf heisst es: „Rechtsextreme verspüren europaweiten Aufwind Aber nicht… »

15.04.2014

Hämmer, Brecheisen und Messer—Die Räumung des Berliner Refugee-Camps

Hämmer, Brecheisen und Messer—Die Räumung des Berliner Refugee-Camps

Ein sehr guter Video-Bericht über die Räumung des Flüchtlingscamps am Oranienplatz auf Vice News von Marcus Staiger. Er beleuchtet alle Seiten. Die klarste Aussage von Seiten der Flüchtlinge kommt von einer Frau namens May: „Die Menschen, die die Abmachung unterschrieben haben, haben keine Ahnung davon, sie wissen nicht,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.