Originalinhalt

Interview über die Überwindung der Rache-Kultur

Wie können wir heute für den Frieden arbeiten? Wie können wir die Lasten und das Leid der Geschichte hinter uns lassen, um eine Zukunft des unbeschwerten Friedens aufzubauen? Über diese und weitere Fragen hat sich Dr. phil. Milena Rampoldi von…

In jeder Frau ist eine gefesselte Göttin der Kraft, Weisheit und Güte

Wir interviewten Antonia Utrera, die treibende Kraft hinter dem Frauenzirkel in Barcelona Warum ein Frauenzirkel? Ein Frauenzirkel ist eine Unterstützergruppe, ein sicherer Ort, an dem Frauen entdecken könne, wer wir sind oder wer wir sein könnten, als ganze und unabhängige…

VI. Kurzfilmfestival ALBA: Recht auf ein menschenwürdiges Leben

Eröffnet wurde das diesjährige Berliner Kurzfilmfestival ALBA, welches im Ibero-Amerikanischen Institut stattfand, vom Botschafter der Bolivarischen Republik Venezuela, Herrn Ramón Orlando Maniglia Ferreira mit einer kurzen und herzlichen Ansprache. Darin betonte er den revolutionären Geist, welcher der Bolivarischen Allianz für…

70 Jahre gewaltfreie Verfassung in Italien

Diese Kolumne von unserem italienischen Pressenza-Redakteur Luca Cellini über die italienische Verfassung möchten wir auch den deutschsprachigen Lesern von Pressenza zugänglich machen. Insbesondere, da Deutschland über keine Verfassung verfügt, sondern nur über ein Grundgesetz, das von den drei westlichen Besatzungsmächte…

Anything to say? Ein öffentliches Kunstprojekt für die Freiheit

Die Organisationen „Reporter ohne Grenzen“ und die „Courage Foundation“ haben am Freitag, 1. Mai 2015 zur Teilnahme aller Bürgerinnen und Bürger an der Eröffnung des öffentlichen Kunstprojektes unter dem Titel „Anything to say?“ mit den lebensgroßen Bronze-Skulpturen von WikiLeaks-Gründer Julian…

Ölkonzern gegen Staat – Chevron versus Ecuador

Am 28. April hielt der Botschafter von Ecuador in Deutschland, S.E. Jorge Jurado, einen Vortrag  in der CityKirche in Wuppertal. Das Event wurde organisiert vom „Wuppertaler Aktionsbündnis gegen TTIP u.a. Freihandelsfallen„. Botschafter Jurado erklärte bei diesem öffentlichen Vortrag den aktuellen…

Für manchen sind die unnützen Dinge unabdingbar

Auf den kuriosen Pfaden, auf denen das Leben beizeiten wandelt, treffe ich – diesmal per Telefon und Internet – Chandra Candiani, Poetin, Übersetzerin und Lehrerin vieler Dinge für Menschen jeden Alters. Es gibt Personen, die sich mir offenbaren, als hätten…

Wem gehört der Körper der Frau?

Wem gehört der Körper der Frau? Laut Silvia Federici, Historikerin und feministische Aktivistin hatten die Frauen im europäischen Mittelalter noch unbestreitbar die Kontrolle über ihren Körper und ihre Geburten. Erst mit Beginn des Kapitalismus entstanden neue Formen der Geburtenkontrolle und…

Tanzprojekt für Kinder in Uganda, um die Vielfalt zu feiern

Interview mit Arthur Conrad Kisitu Arthur Kisitu ist ein Künstler in Uganda, der für einige Zeit in einem Slum in Kampala gelebt hat, Katanga – Niemandsland. Als Fotograf baute er schnell Beziehungen zu seinen Nachbarn auf, vor allem zu den…

New York in Solidarität mit Baltimore

Tausende New Yorker aus fünf Bezirken, #BlackLivesMatter Aktivist_innen und Organisationen sowie Organisationen, die sich für soziale, ökonomische und Gerechtigkeit zwischen Weißen und Farbigen eintreten, sind am Union Square zusammengekommen, um den Menschen in Baltimore zu zeigen, dass New York solidarisch…

1 260 261 262 263 264 279